Thursday

details of my live |







ich trinke viel tee,
koche auf dem gasherd
und mit einem pfeifenden wasserkessel

meine küche ist schon vor mit grün gewesen
ansonsten trinke ich wein

ich bin wohl ziemlich langweilig

15 comments:

  1. Anonymous1/22/2009

    kann man von den trinkgeweohnheiten einer person auf seine interessantheit schließen?!

    ReplyDelete
  2. wow, those pics....

    ReplyDelete
  3. Ne... Ich denke nicht... In der Agentur trinke ich nur Tee und wenn ich unterwegs bin nur Coka und wenn es alkohol sein soll: Martini auf Eis... und es ändert sich von Laune zu laune... Aber schöne Bilder... Ich würd gerne mal deine Hände sehen... von den Händen kann man doch einen Menschen teilweise beschreiben oder!??

    ReplyDelete
  4. schön fotografiert !

    ich nenne die schuhe immer schnürstiefel.
    weiß aber auch nicht so recht ob dieser begriff passt (;

    herzlichen dank für deinen kommentar !

    ReplyDelete
  5. @kingG: ein toller mann sagte mir vor kurzem, er sehe seine hände wie fleischverkäuferhände, da sie so breit seien.
    auf die frage, was er von meinen breiten handtellern halte: "na deine sind die fleischverkäuferinnenhände."

    da muss ich immer dran denken, wenn ich meine hände jetzt ansehe :-)

    ReplyDelete
  6. hahaha... jetzt musste ich lachen :-D

    ReplyDelete
  7. Mit Gasherd kochen ist toll! Und pfeifendes Wasser ist so schön cinematisch...

    ReplyDelete
  8. ich trinke auch viel tee (gezwungenermaßen und teils auch freiwillig),durch die grippe hab ich es gestern auf 10 (!) tassen geschafft.danach musste ich oft aufs klo :D

    ReplyDelete
  9. 10 Tassen.. also wenn ich lange arbeite dann trinke ich max 5... Ist das denn Gesund? Also soooo viel Tee? und ich dachte ich wäre verrückt :-D

    ReplyDelete
  10. öhhm ich komm an einem abend leicht mal auf 1-2 liter....immer schön was warmes nebenher, da geht das ohne probleme.
    liegt vielleicht daran, dass ich immer gleich so große kannen aufbrühe.

    ReplyDelete
  11. ich finde es nicht langweilig, wenn man etwas so unbestreitbar gutes wie tee und wein für sich entdeckt und dann nicht mehr missen mag. ist viel mehr ein beweis von geschmackssicherheit, oder? und macht das leben vor allem unkomplizierter.

    ReplyDelete
  12. 1-2 liter am abend kippe ich auch weg....blöd nur, dass ich dann immer kein bock hab auf klo zu gehen...;o)

    ReplyDelete
  13. Ich bin auch ständig, wie du, am Teetrinken. Bei dem Anblick des Teekessels werden Kindheitserinnerungen wach!

    ReplyDelete
  14. stil life art
    love it

    ReplyDelete
  15. love the goblets' shadow.

    ReplyDelete

a warm thank you for your visit. leave me a comment.


please note!
all pictures, except stated otherwise, are made by me, please ask me if you want to use them

stylesnapshots[at]web[dot]de