Sunday

rPRDCTN

evolution
kaleidoskope

17 comments:

  1. Anonymous1/25/2009

    pseudointellektuelle möchtegernkünstler-scheiße.
    langweilig.
    schon dagewesen.
    herzlos.
    du wirst unsympathisch.

    ReplyDelete
  2. du bist es schon längst.

    ReplyDelete
  3. janeinvielleicht1/25/2009

    Ich muss Herrn/Frau Anonym leider Recht geben...

    ReplyDelete
  4. klar, wer sich hinter einem nichts-sagenden anonym oder nickname versteckt kann sich groß fühlen, wenn er sich "traut" andere leute unreflektiert runter zu machen.

    ReplyDelete
  5. @spiegeleule:thx! I m honored! I ve been following yours for quite a long time!with pleasure!
    *
    @anonym: as if she would even care!
    Plus: NOONE forces you to visit and look!

    ReplyDelete
  6. HierGibtsBlödsinn1/25/2009

    Och, was Deine "künstlerischen" Ergüsse angeht, kann ich Dich beruhigen: Ein Paar HGB-Studenten lachen Dich regelmäßig aus. Immerhin dazu ist dein Blog gut.

    ReplyDelete
  7. Anonymous1/25/2009

    HALLO!?
    was isn hier schon wieder los? jetz muss ich aba ma ne lanze für alle anonymen leser deines blogs brechen. nicht jeder der vielleicht zu faul oder unfähig is um nen eigenen blog zu schreiben muss sich auf so ein niveau runterlassen!
    okay... vielleicht war dein blog früher irgendwie besser oder kreativer oder einzigartiger oder eben nur klamottenlastiger (und deshalb einfacher zu lsene/verstehen) als der hier aba das is doch kein grund hier gleich so ausfallend zu werden.
    ich würd mich auch freuen wenn hier wieder mal was positives oder nicht-totgefiltertes (wie in dem anderen beitrag schon bemängelt) zu sehen wär aba vielleicht is das auch einfach das was du jetz brauchst. oder ick hab einfach keene ahnung von juten bildern - das kann auch sein. ^^
    SORRY für den langen roman aba das wollt ich schon lange ma loswerden.

    lg 'anonym'

    ReplyDelete
  8. herrje, ich verstehe dieses medium dann doch etwas anders.
    ein blog wie dieser bleibt doch letztendlich einfach erstmal ein ort an dem persoenliches niedergeschrieben, notizen gesammelt, ausprobiert wird. es geht doch nicht darum "das rad neu zu erfinden" oder mit jedem post eine kuenstlerisch wertvolle aussage zu taetigen ...

    ob das jemand interessant findet entscheidet man einfach durch einen "klick".

    und bevor einwaende kommen: es ist natuerlich legitim seine meinung kund zu tun, aber ich finde die maßstaebe die der hier geuebten kritik zu grunde liegen, doch sehr fragwuerdig bis laecherlich ...

    so, das wollte ich dann auch mal gesagt haben.

    ReplyDelete
  9. well i ve been to london university of the arts and i am NOT laughing at her! and besides what do you want? paintings like recreating the neorealism of GDR work like "leuna"? you should know where to go to to find that!

    ReplyDelete
  10. @hiergibtsblödsinn: na dann bin ich ja erleichtert. die hgb bildet meiner ansicht nach -gerade durch ihre lächerlichen studenten- keinen wertvollen orientierungspunkt für mich.
    schön zu hören, dass auf dieser ebene beidseitiges einverständnis besteht.

    ReplyDelete
  11. oh wie schoen, die alte diskussion ueber die hgb/studenten. da halte ich mich dann doch raus, das ist mir zu bloede.
    idioten gibts ueberall ... und die, die es gibt, stehen bestimmt noch lange nicht fuer alle ...

    ReplyDelete
  12. Anonymous1/25/2009

    nicht jeder anonyme ist böse oder dumm also bitte und das lächerliche verhalten ist beidseitig anonymous sowie spiegeleule. sie scheinen es ja alle nötig zu haben. die anonymen müssen sich aufregen und spiegeleule muss der welt beweisen wie unreif sie ist. wunderbar. passt alles wie die faust aufs auge.

    ReplyDelete
  13. Anonymous1/25/2009

    wie alt warst du nochmal 5?!

    ReplyDelete
  14. die diskussionen hier scheinen immer auszuarten, sobald keine kommentarbeschränkungen vorliegen.
    welches schluss soll ich denn daraus ziehen?

    kann man sich nicht benehmen, sobald man sich im ach-so-anonymnen internet befindet?

    wenn ihr aus leipzig seid und mich kennt, solltet ihr euch trauen eure meinung doch auf die echte art und weise mir gegenüber kund zu tun.

    ReplyDelete
  15. Ein guter Blog provoziert. Das scheint dir jedenfalls zu gelingen.

    ReplyDelete
  16. Anonymous1/26/2009

    ich bin sprachlos!!
    spiegeleule,lisa...das was hier abgeht ist nicht gut für dich!!pass auf,dass du dir das bitte nicht annimmst,ja?
    lg,diana

    ReplyDelete
  17. ein schlechter blog provoziert anscheinend ebenso ! du bist gerade aus meinem reader geflogen, wollte nur ade sagen, so : byebye !

    tut mir leid, aber das was du hier verzapfst, ist einfach langweilig.

    ReplyDelete

a warm thank you for your visit. leave me a comment.


please note!
all pictures, except stated otherwise, are made by me, please ask me if you want to use them

stylesnapshots[at]web[dot]de