Tuesday

die elite stellt sich vor




ohh gott.
berichet einfach weiter in form von informationen über irgendwelche kleiderständer vom zeltwald aus berlin. bitte, erspart uns diese fehltritte. das zugehörige outfit allein hat schon gereicht um den kopf schütteln zu lassen. aber das geht garnicht. never ever, rien du tout!!!!!
zur letzten fashionweek noch bekränzte man sich -auf dem "tollsten" und überbezahlten deutschen modeblog- selber als elite. kopfschütteln damals aufgrund verbaler totalentgleisung. eine saison später: klamottentechnische totalentgleisung.
autsch autsch atusch. mehr kann man dazu nicht mehr röcheln.
"entschuldigen sie, mir ist da geradeeben etwas kotze hochgekommen"
bild via sarahlepetite

156 comments:

  1. Ich bin immer ein bisschen traurig, wenn gute Ladies gegen gute Ladies wettern.

    Ich finde es sehr gut, eine Meinung zu vertreten, Kritik zu geben und Themen kontrovers zu diskutieren - Ich finde deinen Blog so gut und hochwertig, dass ich gerade etwas entsetzt bin.
    Du hast es doch gar nicht nötig solch diffamierende Gemeinheiten zu schreiben.

    Liebe Grüße, Judith

    ReplyDelete
  2. um dem ganzen die spitze aufzusetzen: es handelt sich weder um informationen diffamer art noch um gemeinheiten.

    ReplyDelete
  3. HOHO ich wittere Krieg in den Bloggergefilden ...
    ich möchte anmerken, dass es sich um eigentlich recht hübsche Acnes handelt.

    ReplyDelete
  4. die schuhe alleine sind nicht zu bemängeln (genausowenig wie das dazugetragene cape, die schinyleggins und die kette höhöh).

    aber dann könnte man sich anstatt einer neuen it-bag wenigstens schwarze socken gönnen, ne?

    ReplyDelete
  5. danke.
    danke.danke.danke

    ReplyDelete
  6. war nicht bei der elitendiskussion auch schon das problem, das qualität am styling festgemacht wurde? eine heftige diskussion entbrannte, weil wahrhaft gute bloggerinnen es gewagt hatten, sich nicht 3 stunden für ein get-together zu stylen?
    alle debatten, die sich daran festbeißen, andere über ihre kleidung zu werten, sind auf niedrigem niveau. wenn kritik, dann doch bitte inhaltlicher natur.
    ich war zur fashionweek die meiste zeit in jeans: zu kalt, zu viel andere arbeit, und mich nicht als visuell akzente setzender teil des trubels begreifend - ich habe doch zuerst einmal etwas zu sagen, und nicht für irgendein publikum eye candy zu spielen.

    ReplyDelete
  7. @tesa:
    ja genau das leidvolle ergebnis für irgendwen eyecandy zu spielen, spiegelt sich in diesem socken-schuh-umklapp-schnür-glanz-leggins-drama wieder.
    wenn man es als bloggette (die sich dazu noch selber als elite bezeichnet!!!) nicht schafft angemessen gekleidet aus dem haus zu gehen, dann beißt sich das meiner meinung nach schon.
    und die glaubwürdigkeit über ein achso-stylie life kann man da schon mal hinterfragen, wa?

    achso: klar bin ich der buhmann (ähh -frau) weil ichs nochmal explizit angesprochen habe. aber ihr dürft euch auch gerne austoben.

    feel free.

    ReplyDelete
  8. also ich denke, dass jeder mal nen tag haben kann, wo irgendwas schief läuft - auch wenn es nur aus der sicht der anderen schief aussieht - wasn satz... was ich allerdings nicht verstehe: warum nimmt acne dafür 250,- euro?

    ReplyDelete
  9. großer gott, is das schön.

    ReplyDelete
  10. Anonymous2/04/2009

    gehören die hässligen dinger jessi ?

    ReplyDelete
  11. ich finde kritik gut und wichtig, aber wenn sollte sie dann wirklich umfassend und pointiert sein, du setzt ja gerade in deinen antworten dazu an. schreib doch so etwas noch rein, dass du findest, dass wenn style im blog als non plus ultra dargestellt wird, das sehr hohe ansprüche ans eigene outfit stellt, wie du dir ein blog vorstellst, das sich als elite bezeichnen darf (obwohl das wohl ohnehin nichtig für blogs allgemein ist, denn das widerspricht dem grundgedanken).
    und modische ausrutscher sind vielleicht erst einmal grund die augenbraue hochzuziehen, oder herzhaft zu lachen.

    ReplyDelete
  12. Anonymous2/04/2009

    du sagst nur, was wir alle denken und hast auch noch den mut dazu. die elite spannt die, die dazu gehören möchten, für ihre zwecke vor den karren. und dass das mal entlarvt wird, war klar. dass sich das aber an den schuhen entzündet, ist irgendwie ironie des schicksals. aber wer in der 1. bundesliga spielen will, der muss schon mindestens mal ein trikot tragen und ein tor schießen können. und vor allem auch mit kritik leben können. ich denke, ihr heiko wird jessie jetzt schon zwitschern, was sie tun soll. der hat ja sonst nichts zu tun.

    ReplyDelete
  13. @COCO: das mit den 250€ verstehe ich auch nicht ganz...ich habe noch niemanden gesehen an dem die Schuhe wirklich gut sitzen.

    @TESSA: gute Gedanken. Mal wieder.

    @SPIEGELEULE: Never, ever Buhmann.
    Ich bin zwar ein Freund des ironischen Geplänkels, da ich jedoch in meiner Klamottenwahl so unperfekt bin, sehe ich modische Ausrutscher als etwas sehr natürliches an. Ich habe ungefähr jeden Tag einen *lach*.

    ReplyDelete
  14. und was alle an diesen orthopäden schuhen finden versteh ich echt nicht.
    spiegeleule, ich bin dir zutiefts verbunden.

    ReplyDelete
  15. Ich wünsche mir einen hübschen Kameramann. Ein Mikro. Eine Sendung wie Explosiv. Viel Make-Up. Und rein in die Soße.

    ReplyDelete
  16. Anonymous2/04/2009

    Liebe Spiegeleule,

    ehrlich gesagt verstehe ich nicht, woher Deine anscheinend tiefsitzende Abneigung gegen Jessie kommt, die Du doch noch nie getroffen hast? Sie hat nie behauptet besonders stilsicher oder supercool zu sein. Und wie kannst Du Dich immer noch über einen total unwichtigen Posttitel vom letzten Jahr aufregen? Du hast solche Beiträge auf Schulhof-Mobbing-Niveau wirklich nicht nötig.

    ReplyDelete
  17. Spiegeleule, du lässt dich hier auf ein niveau herab, dass dir weder steht noch gut tun wird. tessa hat deine argumente bereits angemessen auseinander genommen und ich hoffe inständig, dass du dir noch mal gut überlegst in welches licht du dich (zukünftig) stellen willst

    ReplyDelete
  18. warum so feindselig? das hast du doch wirklich nicht nötig.
    es sind doch nur ein paar socken in ein paar schuhen. entweder es gefällt oder es gefällt nicht. so ein theater find ich echt überflüssig.

    ReplyDelete
  19. gefällt mir auch nicht, aber in der branche verliert man einfach den blick für sachen, die "andere" als normal ansehen...

    ReplyDelete
  20. Du hast recht. Schön ist anders. Aber das ist halt Berlin. Je hässlicher, desto toller.

    ReplyDelete
  21. Anonymous2/04/2009

    okay, die kombi is echt sauhässlich.
    aber was du hier präsentierst, is teilweise auch nicht besser. frisurenentgleisungen mit unvorteilhafter nasenfreigabe, opa-schuhe in geschätzter größe 48, röhren-opa-schuhe-kombi mit sichtbaren weißen socken undsoweiterundsofort. alles nicht schön.

    aber ich kann sowieso keine leute ernst nehmen, die strumpfhosen/leggins als vollwertiges kleidungsstück betrachten, deshalb: whatever.
    mode sollte nicht wehtun, schon gar nicht in den augen anderer.

    ReplyDelete
  22. Hallo

    Also ich lese diesen Blog jetzt schon einige Zeit. Und ich lese auch die Blogs der sogenannten Elite. Ich finde das mit den Schuhen auch nicht hübsch. Aber und darüber bin ich sehr froh, andere schon! Geschmäcker sind verschieden. Das ist doch das schöne!
    Seine Meinung zu äußern, na dafür ist ja auch ein Blog da. Aber was du da getan hast hat die Grenze doch ein wenig überschritten. Das geht nicht nur auf die Kleidung/art des tragens besagter Kleidund sondern auch auf die Person selber. Das finde ich nicht schön. Damit machst du deinen interessanten Blog kaputt.

    ReplyDelete
  23. Mitsou2/04/2009

    HACH WAT SCHÖN!

    Liebe Spiegeleule,

    ich spreche ein riesengroßes Lob aus für Deine Offenheit! Du hast eine Meinung und stehst dazu - wunderbar. Ich weiß auch nicht, wie jemand auf die Idee kommt, dass das ganze etwas gegen Jessie sei. Wenn ich die Kommentare lese, gelten die einzigen persönlichen Beleidungen Dir und das ist erbärmlich.
    Ganz einfach: Wer so öffentlich lebt, muss ein dickes Fell haben.
    Bei Acne dachte man sich wohl auch "Mist, die Schuhe sind echt nicht schön geworden. Ach, wir machen sie einfach etwas teurer, dann denken die kleinen Mädels, dass sie unentbehrlich seien." Und es funktioniert!

    ReplyDelete
  24. es tut mir inständig leid, aber mit diesem stutenbissigen beitrag hast du dich gerade schön selbst mit voller wucht ins niveaulose abseits katapultiert. vollkommen unnötig und vollkommen unangebracht.

    ReplyDelete
  25. Tja, eigene Meinung ist halt nicht immer überall gern gesehen. Das Posting ist ja vielleicht etwas uncharmant formuliert, aber das macht es auch nicht unwahrer..

    ReplyDelete
  26. Aber was ist denn hier die Meinung? Das sie findet, dass eine "Blogger-Elite", die also in aller erster Linie schreibend und informierend zum Elite-titel gekommen ist, so nicht aussehen darf?
    Das sie findet, Leute die sich mit Mode beschäftigen müssen immer frisch aus dem Ei gepellt sein?
    Das sie einen Blog nur ernst nehmen kann, wenn den Machern keine Stylingfehler passieren?

    Was hier leider immer wieder rauskommt ist eine nicht nachzuvollziehende Frustration, die sich dann in zickigen, unüberlegten Postings ausdrückt. Wenn Spiegeleule mal konkret benennen würde, was sie nervt, ohne auf solchen Nichtigkeiten rumzuhampeln, könnte und würde ich ihre Meinung viel ernster nehmen.

    ReplyDelete
  27. interessant, was hier wieder los ist.
    eins muss man aber bedenken: stellt man fotos von sich oder anderen ins netz, muss man davon ausgehen, dass darüber diskutiert wird. gefallen und nicht gefallen ist da nunmal kriterium nummer eins.
    im grunde könnte diese schuh-tennissocken-lame-leggins-kombi jeder getragen haben.
    lassen wir die bekannte trägerin außer acht, so stimmen doch viele darüber ein, dass es schon extrem seltsam aussieht und nicht unbedingt zu jedermanns geschmack zählt.
    meiner ist es nicht und das wusste ich schon, als ich das rate-spiel bei sarah gesehn habe
    -->http://sarahlapetite.blogspot.com/2009/02/das-ultimative-blogger-schuh-quiz.html .
    und um ehrlich zu sein, ich hatte echt keinen plan, wer das sein sollte.
    nungut, es ist jessi von lesmads, aber das ändert meine meinung nun auch nicht. warum auch?
    über geschmack lässt sich streiten.
    Ein "man, ich will die schuhe tragen aber es ist so saukalt in good old berlin" werden höchstwahrscheinlich der grund für diese kombi gewesen sein.
    Und: dass Spiegeleule kein blatt vor den mund nimmt, haben wir doch auch alle mitlerweile raus, oder nicht?
    aber grade das macht sie aus und deswegen lesen wir ihren blog. und genau das ist auch mal was anderes, als ein permanentes nachgejaule bereits verklungener labereien.
    dass die wortwahl nun nicht unbedingt geschickt gewählt wurde und anlass über spekulationen ala "die is ja nur neidisch" gibt, ist demnach auch nicht überraschend.
    wer seine meinung kundtut, muss auch mit gegenmeinungen rechnen.
    und wer kritik äußert, muss auch welche vertragen können.

    ReplyDelete
  28. Anonymous2/04/2009

    Ehrlich gesagt, finde ich die ganze Diskussion äusserst fragwürdig. Auch der Kommentar über die "Elite" - es gibt nun mal Blogs, die professionell arbeiten und einen Qualitätsanspruch auch an sich selbst stellen, und es gibt solche, die einfach nur irgendwie "in" sein wollen, und aus Spaß/Hobby/wasauchimmer irgendetwas in die weite Welt posten. Da gibt es einen klaren Unterschied.

    Es ist ja gut, wenn man Kritik äussert, aber diverse verbale Entgleisungen, die in diesem Post drin stehen, und auch in so manchem postpubertären Kommentar kann man sich auch sparen. Nicht jedermann muss sich unbedingt genötigt sehen, seinen/ihren geistigen Schrott im Internet abzuladen.

    ReplyDelete
  29. "angemessen gekleidet" liegt ja außerdem noch immer im auge des betrachters. und möchtest du dich da zur letzten instanz aufschwingen die sowas beurteilt? ich denke nicht denn das wäre ziemlich vermessen.
    ich stoße mich an dem sprung vom etwas zweifelhaften styling gleich auf den blog selbst zu schließen. besonders das mit dem "überbezahlt" finde ich doch sehr unangemessen. das hat weder etwas mit den schuhen noch mit dem thema blogger und styling zu tun und bringt deinen artikel auf ein niveau auf das er nicht hingehört. du weisst nicht was les mads verdienen und solltest einfach aus dem grund dass dir in dieser hinsicht die informationen fehlen mit solchen betitelungen in der öffentlichkeit vorsichtig sein. das gehört hier nicht hin, ganz abgesehen davon dass ich finde dass wir eine dermaßen kleine deutsche modebloggerlandschaft sind die nicht aufeinander hetzen sollte. Halte man nun von den anderen blogs was man will.

    ReplyDelete
  30. anna: ich glaube niemand hätte sich beschwert wenn sie einfach gesagt hätte "ich finds hässlich". finde ich zwar noch immer nicht so super das hier in einem extra titel breitzutreten (wenn ich jedes outfit posten würde das mir an anderen bloggern nicht gefällt würde ich nichts mehr anderes tun. wir haben alle schon modefaux-pas begangen, du genauso wie spiegeleule, ich oder eben jessie...), aber ihre zu ihrer meinung soll sie natürlich stehen und das ist auch gut so. allerdings gehen hier manche spekulationen für meinen geschmack einfach zu weit.

    ReplyDelete
  31. SpiegelEule, schau an! Obwohl du dich doch von dem ganzen Bloggerinnen-Zirkus fernhalten wolltest, hast du es dank diesem Eintrag geschafft, uns alle hier zu vereinen. Vielleicht hast du dann morgen beim Anblick deiner Traffic-Statistik endlich weniger Grund zu Frustration und schlechter Laune. Wir druecken dir die Daumen!

    ReplyDelete
  32. ach, das hat mir meinen arbeitstag doch gleich versüßt. ich würd mir wünschen, wir würden öfter so diskutieren. über inhalte, und nicht nur über hübsch und hässlich. denn in der mode geht es doch um mehr, und die modischen themen, die es abseits von tagesoutfits und laufsteglooks gibt, wollen alle bearbeitet werden. von all den bloggerinen da draußen. ich blogge übrigens meist nachts, im bademantel. fotos davon wird es aber nicht geben. have a beautiful day.

    ReplyDelete
  33. Anonymous2/04/2009

    "entschuldigen sie, mir ist da geradeeben etwas kotze hochgekommen"

    ...wer schreibt denn sowas...?

    dieses niveau ist so weit unten, dass ich diese seite nicht mehr besuchen werde. ganz stillos. ganz schlimm. ganz schlecht.

    ReplyDelete
  34. Ich glaube, was mich an dieser Sache am meisten oder überhaupt stört, ist diese gnadenlose Fixierung auf dieses Wort 'Elite'. Nicht nur bei dir, Spiegeleule, meine ich jetzt im Allgemeinen im Rahmen der letzten Zeit, hat man ja auch auf lesmads lesen können.
    Da wird dieser Begriff doch vollkommen überbewertet, zerkaut und ordentlich bespeichelt immer wieder ausgekotzt. Was heißt im Modeblog-Business schon Elite und andere Frage: Wie soll man es sonst bezeichnen, wenn man einer der meistgelesensten Modeblogs Deutschlands schreibt (nehme ich jetzt einfach mal an zwecks der Resonanz). Da zählt man eben rein erfolgsmäßig zu den Oberen. Egal wie gut man jetzt letztendlich sein mag, das ist ja dann ohnehin subjektiv.
    Fehltritte hat doch jeder und ich habe Jessie (und die meisten der anderen Mädels) noch nie sagen hören (bzw. lesen), sie seien die Creme de la Creme im Bezug auf Stilsicherheit/Geschmack. Das sind zweierlei Paar Schuhe und über den Geschmack lässt sich streiten (überflüssige Floskel). Kritisieren darf jeder, finde ich auch definitiv richtig. Nur vielleicht in Zukunft etwas mehr Contenance, ganz als Ratschlag für dich und ohne eine Partei zu ergreifen.

    Und was viel wichtiger ist: Das sind nur Schuhe. Gepaart mit Socken. Ja, mein Gott. Manche finden's doof, andere nicht. That's life. Sich deswegen in einen Kleinkrieg zu stürzen (für mich ist der Post klare Kampfansage), finde ich eindeutig zu viel. Da sollte man doch zusammenhalten, anstatt gegeneinander zu arbeiten (wie Lea schon sagt).

    Ich bin mir sicher, man hätte dich auch gerne in Berlin gesehen!

    ReplyDelete
  35. Lea: "wir haben alle schon modefaux-pas begangen, du genauso wie spiegeleule, ich oder eben jessie...)"
    das ist es ja! wenn ich mir meine ersten beiträge ansehe, muss ich lachen,weil ich dies und jenes nie wieder so anziehen würde.
    diese diskusion hier ist völlig überflüssig und dreht sich nicht mehr um das eigentliche thema.
    die sensationsgeilheit der anderen finde ich auch extrem unangebracht. so sachen, wie " ich wittere Krieg in den Bloggergefilden" schüren nur unnötig die heißen kohlen.
    vom blogeintrag mal abgesehen... ;-)

    ReplyDelete
  36. Es trieft nur so vor Neid, sowohl im Post als auch in den weiteren Kommentaren, die ja dann nach den Reaktionen gottseidank verstummt sind. Du armes, krankes Wesen!!!
    Ich denke, dass die meisten Leser sich über diese Entgleisung einig sind, das zeigt auch der Tenor der gesamten Kommentare. Da hast Du Dir keinen Gefallen mit getan, es gibt auch sowas wie Journalisten-Knigge. Wenn man sich auf solches Niveau begibt wird man sehr schnell abgestempelt und eben nicht mehr gelesen!!

    ReplyDelete
  37. Das Problem ist ja nicht, was sie schreibt...sondern wie. Sachen wie:
    "entschuldigen sie, mir ist da geradeeben etwas kotze hochgekommen" und der absatz mit: überbezahlt und "tollsten". Vielleicht ist das, was uns Spiegeleule sagen wollte einfach fehlgeschlagen. Mir persönlich ist dieser Beitrag einfach ein Dorn im Auge. Anders als die Artikel, die ich in euren Blogs regelmäßig lese. Deswegen lese ich heute nicht nur, sondern schreibe auch etwas. Liebe Spiegeleule: Ich mag deinen Blog wirklich sehr. Vielleicht könntest du uns nochmal schildern, was in diesem Moment genau dein Problem war. War es das Outfit oder der Titel "Elite"? Es kommt nämlich so rüber als ob es gegen eine bestimmte Person geht. Und ich nehme einfach mal an, dass das nicht deine Absicht war.

    ReplyDelete
  38. Anonymous2/04/2009

    Dieses ewige Herumgemartere über ein Wort nervt! Da spricht nur Neid und Frustration raus. Wenn man überdurchschnittlich guten Inhalt im Blog hat, muss es doch auch möglich sein, dass das anerkannt wird. SpiegelEule schreibt zumindest hier (und die Wortwahl passt da auch perfekt) wie ein drittklassiger Bild-Möchtegern-Journalist. Andere Blogs sind da einfach hochklassiger und besser und würden sich solche Entgleisungen auch nicht leisten, egal, ob man die jetzt mit einem Wort als Elite betitelt oder nicht. Und weil sie sich solche wirklich schlechten Posts nicht leisten, sind sie auch eben toller. Man kann's auch als GlossyMag versus TrashBlatt sehen - ist ja egal, wie man es nennt, das Ergebnis ist das gleiche.

    ReplyDelete
  39. modische faux-pas sind eh nur interessant, bis leute wie du einem zeigen, dass schönheit wirklich von innen kommt. schade sowas.

    ReplyDelete
  40. Anonymous2/04/2009

    @spiegeleule, ich bin ganz deiner meinung!

    ReplyDelete
  41. Liebe Spiegeleule,
    ich muss mich dir anschließen.

    ReplyDelete
  42. Anonymous2/04/2009

    Seit wann begibt sich denn SpiegelEules ach so intellektueller "Profi"foto-Blog wieder in die Gefilde der Fashion-welt? Ich dachte, da steht sie jetzt drüber!?
    Zumindest ist ihr das mir der plötzlichen Effekthascherei mal kurz geglückt. Wollen wir ihr das doch gönnen in dieser schweren Zeit; so lange bis dieser Langweilige Blog wieder in der Versenkung verschwindet..

    ReplyDelete
  43. sara-m.2/04/2009

    sich durch feindbilder zu definieren wird wohl nie aus der mode kommen. traurig.

    ReplyDelete
  44. oh je mine, was geht denn hier ab?

    ReplyDelete
  45. :-D

    und: das mit der kotze ist aus "voll auf die nüsse" christine taylor zu ben stiller:
    auch hier zu sehen http://youtube.com/watch?v=vzBCBcLH_Lc bei 1:56

    ReplyDelete
  46. ich zitiere mal die werte laila aus einem einem kommentar von sarahlapetite "lach mich SCHECKIG , wenn die wüssten welche Bloggerprominenz sie hier beleidigen hihi". und jetzt sagt nicht, die liebe spiegeleule hätte sich die elite-sache ausgedacht.
    liebste eule, meiner meinung nach ist der post okay & der ton berechtigt.

    ReplyDelete
  47. Sofi, du bist der beste Beweis, dass Ironie im Internet nicht funktioniert.

    ReplyDelete
  48. Es spricht nichts dagegen eine eigene Meinung zu vertreten. Schade ist nur, dass heute viele Menschen glauben Ehrlichkeit und Respekt schlössen sich gegenseitig aus.

    ReplyDelete
  49. http://www.youtube.com/watch?v=_DZ3_obMXwU

    ReplyDelete
  50. @ Sofi :

    Für mich sind die Mads auch Bloggerprominenz, auch wenn ich das in diesem Zusammenhang in der Tat mit viel Witz und Sarkasmus bemerkte (und mich selbst definitiv nicht mit einschloss, denn das ist für mich die eigene Peinlichkeit, sollte man das in VOLLEM ERNST von sich selber behaupten((ich las allerdings nie solche Beiträge)).

    Ich finde es auch eigentlich unsinnig, dass man sich neuerdings an der Elite und den Wörtern Elite und Prominenz so aufhängt.

    Die Mads kennt halt jeder, der einen Blog in Deutschland führt. Die Mads kennen nicht jeden der einen Blog in Deutschland führt. Das ist nun mal so.

    Allerdings kann man sich das auch in seinem stillen Kämmerchen denken und muss seine eitle Selbstsicht nicht auf einem Blog in die Welt posaunen, was ich allerdings auch nie gelesen habe.

    Ich gehöre jedenfalls nicht zu den Bloggern, die täglich ihre Trafficstatistiken unter die Lupe nehmen, aber ich würde auch niemanden dafür verurteilen.

    ReplyDelete
  51. Anonymous2/04/2009

    bewundernswert, wie man sich so schnell & einfach ins abseits befördern kann.
    da kann selbst die bildzeitung noch was lernen.

    ReplyDelete
  52. Anonymous2/04/2009

    hier spricht der reine neid, im osten deutschlands leider oft anzutreffen. du warst wohl nicht zur fashion week eingeladen, wa? dein outfit haette mich ja interessiert...

    ReplyDelete
  53. Anonymous2/04/2009

    eieiei, was soll denn das hier?

    um mal einige "weisheiten" zum besten zu geben:

    - leben und leben lassen

    - kritik kann man üben ohne verletzend zu werden und unter die gürtellinie zu gehen

    - zuviele frauen tun nicht gut (wie man ja hier mal wieder sieht)

    ich meine mich zu erinnern dass du, spiegeleule, auf persönlich werdende unter die gürtellinie gehende kritik immer sehr empfindlich reagiert hast. man sollte nicht tun was man selbst nicht leiden kann.

    ich schätze offene meinungsäusserung in jeder form, aber die art und weise verrät eben viel über stil, niveau und erziehung. alles dinge die ich bei deinen äusserungen vermisse.

    ReplyDelete
  54. Kristina2/04/2009

    Jetzt stellt euch mal vor, man stecke nicht allzu tief in der "Materie", sprich Details über Blogs, Betreiberinnen etc., wüßte nicht genau, wer Jessie ist und dass die Schuhe von Acne sind und über 200 € kosten sollten.
    Man liest nur die Überschrift des Posts und schaut das Bild an.
    Ich hab schier auf dem Boden gelegen vor Lachen!!!! Hahaha, echt zuuuu witzig.
    Und ohne den Text wär's noch 1000x witziger gewesen. Spiegeleule, ich liebe dich!

    ReplyDelete
  55. ich fänds echt schade wenn so ein post der meistkommentierte in meinem blog wäre.

    ReplyDelete
  56. Anonymous2/04/2009

    ich hol mir popkorn so wies hier abgeht :D

    ReplyDelete
  57. Stellt Euch vor, es ist Fashion Week und keiner geht hin.

    ReplyDelete
  58. ich bin hier zufällig drüber gestolpert und kenne mich mit den ganzen modeblogs gar nicht aus und finde es demnach sehr amüsant. :) sowas können nur wir frauen.

    ReplyDelete
  59. Anonymous2/04/2009

    spiegeleule, du hast mir mal wieder einen grund mehr gegeben, dich aus meinem reader zu verbannen.
    wie alt bist du? 5?
    dein neid ist kaum zu überlesen.

    ReplyDelete
  60. Anonymous2/04/2009

    um ehrlich zu sein sind mir die socken bereits bei sarahlapetite kaum aufgefallen. weils einfach nicht stört. so. wie kann man auf so nem kleinen scheiß rumreiten. PEINLICH.

    ReplyDelete
  61. Anonymous2/04/2009

    jessi is ne dumme tussi. und die julia auch. und die eine schwester mit dem beknackten schnabel-namen ist ne trittbrettfahrerin.
    spiegeleule hats einfach auf den punkt gebracht.
    stil hat keine von den lesmads-girls. versorgt werden die von burda mit all den infos.
    hätten die burda nicht im rücken, wären die nicht so on-top. die haben nen geniales programmierer-team und bekommen alle infos, während sich der otto-normal-blogger alles zusammen suchen müsste.
    mit dem equippment wäre jeder penner von der strasse euer held!
    ich finds einfach nur bekloppt, wie sehr die gehyped werden.
    elenell zb rezitiert nur lesmads-beiträge.
    und alle, die auf der fashionweek dieses jahr waren, sind nun best-friends, oder was?
    ihr seid alle total falsch!

    ReplyDelete
  62. Anonymous2/04/2009

    worauf soll spiegeleule neidisch sein??
    auf 200euro schuhe, die scheiße aussehen mit tennissocken drin??
    spiegeleule hat andere projekte und auf die fashionweek kann jeder gehn.. da braucht man nicht viel geld oder burda für!
    pandafuck war ja auch da. genauso wie leila und katja und all die anderen.

    ReplyDelete
  63. mir egal, ob mode-elite oder was auch immer..
    das sieht einfach extrem beschissen aus und kann auch ruhig so gesagt werden!

    ReplyDelete
  64. Anonymous2/04/2009

    Anonym hat gesagt…
    jessi is ne dumme tussi. und die julia auch. und die eine schwester mit dem beknackten schnabel-namen ist ne trittbrettfahrerin.
    spiegeleule hats einfach auf den punkt gebracht.
    stil hat keine von den lesmads-girls. versorgt werden die von burda mit all den infos......


    sehr ich genauso wie anonym!

    lg

    lili

    ReplyDelete
  65. ein outfit kritisieren ist eine sache. aber wenn man von "überbezahlt" etc. schreibt, dann ist das nichts als ein feindseliger angriff und das finde ich extrem arm.
    wie kann man nur so gehässig sein wie ihr?
    das mit den "dummen tussen", einfach nur peinlich. man kann auch sachlich bleiben. totaler kindergarten.

    ReplyDelete
  66. ich lieg den ganzen tag schon vor lachen aufm boden. das ist so lächerlich.

    ich muss sagen die wortwahl von spiegeleule ist äußerst provozierend, und man könnte meinen da spricht der blanke neid aus ihr. aber mal im ernst : auf jessi neidisch sein. nein eigentlich eher nicht !
    jessi hat null stil, macht nur jeden trend mit (glanzleggins sind einfach hässlig an kleinen menschen) ! ...

    wären das die füsse, schuhe, beine, socken von irgendwem gewissen, die leute würde sich in den post das maul zerreissen wie man sich so etwas hässliges anziehen kann. aber NEIN es ist ja JESSI von LESMADS, und deshalb wird Jessi bis aufs blut verteidigt und spiegeleule gehasst, gedisst, runtergemacht ! das ist so erbärmlich.. warum fragt ihr jessi nicht einfach, ob ihr sie heiraten könnt. ihr nervt mich so. jessi von lesmads (julia schreibt ja nie und wenn dann irgendetwas was mit glam.de zu tun hat ) hängt den halben tag im internet, liest fashionista und c. übersetzt englische artikel und schreibt sie zusammen. super leistung. und alle lieben sie dafür. wie schön das man kein eigenes leben hat.
    UND NEIN ICH BIN NICHT NEIDISCH AUF JESSI VON LESMADS.
    denn nein ich hab es nicht nötig mich in einer zaraumkleide zu fotographieren und dann die bilder in das internet zu stellen, wenn ich darauf neidisch wäre, dann würde ich einen blog haben und lesmads nacheifern. aber ich besitze keinen blog. weil ich es absolut komisch finde, mich zu fotographieren, damit alles sehen was für tolle klamotten ich anhabe. mir reicht es auf der strasse rumzulaufen und vllt. mal ein lächeln abzubekommen ! ich muss mich nicht im internet auf den präsentierteller legen. so fuck you, if you think i'm jealous !
    ich find jessi und julia von lesmads einfach stinkend langweilig (und ich "kenne" sie , da ich auch in köln wohne) und ich verstehe nicht, wie man so ein hype darum machen kann.
    aber nun gut ed hardy ist auch hässlig... ist gibt trotzdem genug doofe die sich das hässlige zeugs kaufen :D !!!!

    hassmails kann spiegeleule ja an mich weiterleiten :) !

    spiegeleule.. auch wenn ich deinen blog nicht so wahnsinnig gerne lese... danke für den beitrag... ich hab mich echt krank gelacht.. ich weiss ja nicht ob du jessi damit so ein bisschen dissen wolltest , wenn ja finde ich das super... :) hahahha

    ps. ich hätt das bild mit "entschudigung mit kommt die kotze hoch" alleine am besten gefallen :)

    pps. danke dass du so viel ich mitbekomme alle kommentare zulässt, lesmads sind immer fleißig am löschen, die pussys :D:D:D:D:D:D:

    ppps. ich kann irgendwie nicht einfach nur mit meinem namen einen kommentar posten und ich hab ja keinen blog,... deshalb bleibt da immer nur anonym.. aber nachher beschweren sich deine und vllt auch meine baldigen hater dann dass ich unter anonym poste und nicht den mumm hab mich zu zeigen. so fuck you again, ich habe eben keinen blog ...

    lovely, nora

    ReplyDelete
  67. ah es hat zum ersten mal in meinem leben geklappt :O

    ReplyDelete
  68. ich empfehle: 1x tief durchatmen. lesen wir nicht blogs, weil es ganz "normale" leute sind und keine über-stylten mode-redakteurinnen?? ich find diese socken nur menschlich :-)
    aber das niveau der kritik: autsch. warum so böse?

    ReplyDelete
  69. okay, passt nicht zum thema, hat mich aber die ganze zeit beim lesen deines kommentares bis aufs äßerste gestört: es heißt hässlich und nicht hässlig.
    außerdem gibt oder gab es auch genug umkleidefotos von spiegeleule.

    ReplyDelete
  70. Anonymous2/04/2009

    omg, jessie hat socken an, weils...OMG KALT draußen ist. scheiß dich an, spiegeleule. wenn man jeden einzelnen "fauxpass" (des wetters wegen!!!) eines jeden bloggers so zerhacken würde, dann würde ich an unserer (blogger-)gesellschaft( in die du für mich nun nicht mehr gehörst) ernsthaft zweifeln.

    ReplyDelete
  71. Anonymous2/04/2009

    nora und wenn du les mads so scheiße, langweilig und fucking was weiß ich findest, warum liest du es dann?

    scheinst ja sehr im bilde zu sein über alles was da vor sich geht. wer hat denn nun kein leben? blogs lesen, die man scheiße findet. so viel zeit hätt ich gern.

    ihr seid doch echt armseelig/neidisch/missgünstig. traurig.

    robin

    ReplyDelete
  72. liebes anonym,
    man kann im winter aber auch schuhe tragen, die den temperaturen entsprechen! sommerschuhe im winter sind dämlich! spiegeleule hat damit recht!

    ReplyDelete
  73. es geht ja nicht darum dass es socken in diesen schuhen sind. sondern DIESE socken in DEN schuhen. schwarze normale strumpfhose wäre doch völlig ok (obwohl die schuhe dann immer noch hässliCH wären) !
    den ja es ist kalt, and everybody needs socken !

    und lieber robin, ich lese lesmads seit ungefähr einem 3/4 jahr nicht mehr. gerade weil sie mich so genervt haben, dass ich mich irgendwann gefragt habe, warum ich den müll noch lese, schluss aus. aus dem reader geschmissen und seit dem nie wieder die seite besucht. die sind weit weg von meinungsfreiheit. hauptsache schnellstmöglich kommentare mit kritik löschen, so einen scheiss musste ich mir nicht mehr antun, bis jetzt ist es so geblieben. und sich dann die arroganten fratzen noch geben (ich kann das beurteilen, ich weiss wie es ist von einer jessi von oben bis unten betrachtet zu werden nach dem motto " kindchen du siehst ziemlich hässlig aus" (alles schon passiert... california vintage store lässt grüßen.. ist schon was her ...)


    achso und ich finde schon dass man als bekanntere blogger topgestylt sein muss. den, sie stehen nun mal in der öffentlichkeit. ein b-prominenter würde auch für ein miserables outfit in der luft zerissen werden. also warum sollten die b-prominenten der modewelt nicht genauso unter beschuss genommen werden !
    hässliCHe schuhe, scheiss outfit. fertig aus ! was gibt es hier eigentich noch zu diskutieren !
    ach ja schuldigung ich vergass... ihr verteidigt ja noch fleißig die BLOGGER ELITE muahahahhahahahahhah !!!!!! HAHAHAHHAHAH

    ReplyDelete
  74. kathrin2/04/2009

    was find ich heute besser, die serien im tv oder die kommentare hier zu aktualisieren?
    momentanes highlight: der ed hardy vergleich :-D

    ReplyDelete
  75. kathrin2/04/2009

    gerade gesehen, auf lesmads an der seite kannste abstimmen,
    es geht um den vergleich schwarz oder braun, nicht nicht nur weiß... aber ist eh extra....

    ReplyDelete
  76. kathrin2/04/2009

    also ich mein hier geht es um den braun schwarz vergleich doch das haben sie da wohl nicht gecheckt oder extra nur nach weiß gefragt...

    ReplyDelete
  77. @ kathrin : das kann man bei den mads ja jetzt leider nicht kommentieren, aber bin ich jetzt bluna oder sind das HIGH HEELS? 3 cm? HÄH?

    ReplyDelete
  78. Anonymous2/04/2009

    Oh Gott, Nora - auf deine Postings sachlich einzugehen dürfte sich erübrigen. Wer in einem solchen Ghettodeutsch komische Meinungen kundtut ist sowieso ausserhalb jeder Diskussion.

    ReplyDelete
  79. Also ich finde es vollkommen okay Kritik zu äußern. Aber ich glaub du hast dich ein bisschen zu sehr hinreißen lassen, oder wie man das so sagt, und dich nicht besonders nett ausgedrückt.

    Aber das selbe hat Julia mit ihrem Kommentar getan.

    Ich lese lesmads.de regelmäßig und werde es auch weiterhin tun, aber mir ist auch eine Veränderung aufgefallen, die sicherlich mit dem Erfolg zu tun hat. Finde den Blog jedoch immernoch gut, und es ist halt einfach Geschmackssache, manche Dinge gefallen, andere nicht..was man dann Mode nennt, ich weiß es nicht.

    Entschuldige mein deutsch, ich hab mich in den letzten Monaten mehr ans Englisch sprechen gewöhnt :D

    ReplyDelete
  80. und jetzt wird man schon kritisiert, weil man keinen angemessenen Sachtext verfasst hat. Es tut mir ja nahezu Leid, dass du meine Kritik jetzt nicht akzeptieren kannst.
    Aber du magst LesMads ja anscheinend auch, sonst würdest du ja auf den Inhalt meiner Kritik eingehen und nicht meine Umgangssprache kritisieren.

    So, kannst du mich jetzt Ernst nehmen, sehr geehrter Anonymus. Haben Sie jetzt verstanden, dass ich nicht nur in "Ghettodeutsch" schreiben kann, sondern auch grammatikalisch korrekte Säte formulieren kann? Ich hoffe es doch schwer. Nur geht es hier nicht um "Ghettodeutsch", sondern ein sehr hässliches paar Schuhe mit hässlichen Socken und einer hässlichen Leggins!

    ReplyDelete
  81. diese diskussion.... besser als jede billige klatsch-zeitschrift.
    aber tessas und mary's kommentare sind ganz schön intelligent und überlegt!

    ReplyDelete
  82. Nora, auf deinen Kommentar sollte man aus dem Grund besser nicht eingehen, weil sich hier kaum jemand darüber beschwert hat, DASS Spiegeleule Jessie/LesMads kritisiert, sondern über die Art und Weise WIE sie es getan hat. Und du reihst dich mit deiner Art und Weise problemlos in die erste Riege der sich aufplusternden Zicken ein.

    Mir wird ein solches Verhalten immer ein Rätsel bleiben. Man muss nicht immer mit aggressiven Gehässigkeiten herumwerfen und andere beleidigen. Was ist so schwer daran ehrlich zu sein UND respektvoll?

    ReplyDelete
  83. Anonymous2/05/2009

    Hey Girlz. It´s just fashion.

    And what Paulo Coelho wrote at the beginning of the third chapter of his new book "The winner stands alone" just fits absolutely perfect ;-)

    Fashion. Whatever can people be thinking? Do they think fashion is something that changes according to the season of the year? Did they really come from all corners of the world to show off their dresses, their jewellery and their collection of shoes? They don’t understand. ‘Fashion’ is merely a way of saying: ‘I belong to your world. I’m wearing the same uniform as your army, so don’t shoot.’

    Ever since groups of men and women first started living together in caves, fashion has been the only language everyone can understand, even complete strangers. ‘We dress in the same way. I belong to your tribe. Let’s gang up on the weaklings as a way of surviving.’

    But some people believe that ‘fashion’ is everything. Every six months, they spend a fortune changing some tiny detail in order to keep up their membership of the very exclusive tribe of the rich. If they were to visit Silicon Valley, where the billionaires of the IT industry wear plastic watches and beat-up jeans, they would understand that the world has changed; everyone now seems to belong to the same social class; no one cares any more about the size of a diamond or the make of a tie or a leather briefcase. In fact, ties and leather briefcases don’t even exist in that part of the world; nearby, however, is Hollywood, a relatively more powerful machine – albeit in decline – which still manages to convince the innocent to believe in haute-couture dresses, emerald necklaces and stretch limos. And since this is what still appears in all the magazines, who would dare destroy a billion-dollar industry involving advertisements, the sale of useless objects, the invention of entirely unnecessary new trends, and the creation of identical face creams all bearing different labels?

    How ridiculous!

    ReplyDelete
  84. They look like the things you wear when you've got a broken leg!

    http://agnesdear.blogspot.com

    ReplyDelete
  85. Anonymous2/05/2009

    Liebe Nora,

    für mein erstes Posting (und das jetzige) Dir gegenüber ist es völlig unerheblich ob ich Les Mads mag oder nicht. Mir geht lediglich die Art und Weise wie hier über Menschen hergefallen wird gegen den Strich. Und in Deinem Fall eben noch mehr, weil in absolut ekelhaftem Ghettodeutsch. Merkt ihr eigentlich gar nicht dass diese Art von Kritik soviel über Euch und Euren Seelenzustand verrät (und beleibe nichts positives)?

    Ekelhaft, sowas.

    ReplyDelete
  86. Anonymous2/05/2009

    krass. ich find's grad einfach nur... krass, was hier abgeht.
    da will man kurz vor der uni nochmal schnell bei seinem alten lieblingsblog vorbeigucken und dann sowas...
    nicht nur, dass spiegeleules blog in letzter zeit eh schon ziemlich an qualität eingebußt hat; jetzt begibt sie sich auch noch in regionen, in die kein blogger jemals hinabsteigen sollte.
    verzweiflung? ich weiß es nicht.
    aber ich verzweifle hier langsam.
    für mich war das der todesstoß für diesen einst so tollen blog.
    tut mir leid.

    da bleib ich lieber anonym.

    ReplyDelete
  87. HAHAHAHAHA! Das ist zum wegschmeißen

    ReplyDelete
  88. Anonymous2/05/2009

    Es ist wirklich erstaunlich wie sich Menschen wegen ein paar Socken in Schuhen gegenseitig zerfleischen können . . . bemerkenswert...

    Chiara

    ReplyDelete
  89. Anonymous2/05/2009

    ich gehe mal stark davon aus, dass spiegeleule mit diesem post den lesmads-tussis ne menge klicks beschehrt hat.
    um aufs eigentliche thema zurück zu kommen: das outfit sieht bescheuert aus und das hätte es auch an paris hilton, michelle obama oder anna wintour.
    HALLO?
    wenn man so im zentrum der öffentlichkeit oder zur selbsternannten blogger-elite gehört, dann sollte man schon zusehen, dass man gut aussieht.
    nicht umsonst hat angela merkel nen stab an stylingberatern bekommen.
    lesmads wollen für ihre beiträge bekannt sein und nicht für ihre "modischen" fehltritte.
    dass die beiträge alle nur durch burda kommen oder vom englischen ins deutsche übersetzt sind, wissen wir alle. das steht außer frage.
    ein anderes paar socken hätte es einfach getan.
    socken in sandalen, bzw peeptoes sind in.
    aber die socken sollten nicht aussehen, wie die ranzingen vom papa.
    der teufel steckt im detail!!
    thermo-strumpfhosen oder thermo-socken hätten da schon einen besseren eindruck hinterlassen.
    oder einfach ein zur saison pasendes paar schuhe.

    ReplyDelete
  90. möchte nicht jemand mal eine zusammenfassung schreiben? hier steigt ja niemand mehr durch. bzw. ist eigentlich jeder weitere kommentar überflüssig, da hier nicht zielführend argumentiert wird. es wäre wirklich schade, wenn der bereich der blogosphäre derartig selbst diskreditiert. eine szene, in der sich junge frauen wirklich etwas geschaffen haben und auf einem weg der professionalisierung begeben haben, der seines gleichen sucht (gibt es eine politische blogszene in deutschland? nein), und man den eindruck hatte, dass nur die selbsternannten kronprinzen der digitalen bohème bescheuert genug sind, um arroganz als persönlichkeitsmerkmal kultivieren zu wollen ... und wird irgendwo ernsthaft über sascha lobos iro diskutiert? nein, wozu auch? wenn über seine strittigen thesen oder die finanzielle ausschlachtung, die er mit seinem "expertenwissen" betreibt. was sind denn nun die thesen der modeblogs? dass wer einmal alte socken trägt, keinen wertvollen beitrag leisten kann? ich hoffe, dieser these möchte hier niemand ernsthaft zustimmen.

    ReplyDelete
  91. kathrin2/05/2009

    ganz genau lieber letzter anonym,
    so seh ich das auch.
    und auch noch:
    spiegeleule ist generell für unbezahlte blogs,
    sie findet die socke nicht gut (ranzige socken von papa - sehr gut!)
    und den ganzen zirkus der in berlin gerade stattfand eben auch nicht...
    so verwerflich find ich das nicht das zu schreiben
    und nochmal darauf hinzuweisen das sich jessi vor einem jahr selbst und einen kleinen kreis anderer bloggerinnen als elite bezeichnet hat. denn genau das war es was sie getan hat!
    was das für einen grund gibt ihren blog so anzugreifen
    das über ihre umkleidphotos geschrieben wird,
    oder das sich ihr blog verändert hat (hat der von lesmads sich doch auch, denn jeder verändert sich, wäre ja auch doof wenn nicht),
    oder das sie ihre klicks damit pushen möchte, das versteh ich nicht
    und das ist unpassend!!!

    ReplyDelete
  92. Anonymous2/05/2009

    und am unpassensten war das geschrieben wurde ostdeutsche mädchen sind neidischer!!!!! was ist das für ein kranker quatsch???

    ReplyDelete
  93. Holá Holá liebe Kinder.

    Es tut mir leid, dass ich leider etwas gehemmt bin und daher nicht an der regen Diskussion in angemessenem Anteil mitwirken kann.
    Ich stecke gerade mitten in den Prüfungen,
    ich bitte daher um Geduld, etwas Zeit und Besonnenheit.

    Mir schwebt ebenfalls eine Art Zusammenfassung der hier diskutierten Punkte vor. Ich werde mich bei revitalisiertem Akku, und wenn sich die Gemüter wieder etwas abkühlten, dazu aufmachen meine Eindrücke an dieser Stelle noch etwas weiter auszuführen.

    Ich habe das Gefühl, dass hier unter anderem Punkte angesprochn werden, die lange überfällig sind und immer nur unterschwellig im Subtext transportiert und vage gestreut worden sind. Vielleicht bietet sich endlich Gelegenheit Sichtweisen zu klären und Missverständnisse zu beseitigen.

    Spiegeleule.

    ReplyDelete
  94. frollein tessa, ich bin ja mittlerweile pessimistisch genug zu behaupten, dass es im modeblogbereich wenig thesen gibt. den meisten geht es um die frage, wie sie am günstigsten am besten aussehen. und dann haben die wenigsten noch eine ahnung was letzteres sein kann.
    und das sah man hier ja auch wieder, da wird sich daran aufgehängt, dass jessie die falschen socken in den schuhen anhat. da verliert man doch echt den glauben.

    natürlich bin ich der überzeugung, dass es hier immer noch um was anderes geht, als um die socken. und das hier nur versucht wird, mittels einer oberflächlichen aber einfach verständlichen "kritik" das image von lesmads zu demontieren. Da wäre man mittels anderer Grundlage eventuell viel erfolgreicher gewesen.

    ReplyDelete
  95. Anonymous2/05/2009

    maaaan. Modeblogs sind Modeblogs. Nicht mehr und nicht weniger. Sie sollen ein angenehmer Zeitvertreib sein. Sonst nichts. Und das ist der von den Les Mads genauso wie andere auch. Elite hin oder her. Wem welcher Blog gefällt ist doch echt Geschmackssache. Genauso wie (alte) Socken in offenen Schuhen. Und das ist auch gut so. Sonst wäre ja jeder so gut angezogen wie ich ;) (kleiner Scherz, nicht aufregen, Mädels) Also, einfach mal die Klappe halten und weiter posten bzw. lesen... und nicht die Modeblog-Sphäre kaputt diskutieren. Amen.

    ReplyDelete
  96. Anonymous2/05/2009

    Ja, Prüfungen würde ich jetzt auch vorziehen, wenn ich in deiner Haut wäre.

    ReplyDelete
  97. @letzter anonym:
    an allen unis sind gerade die letzten prüfungen des semesters, auch an spiegeleules ;-)
    die, die alle so auf sie schimpfen.... wieso seid ihr eigentlich hier??? um lesmads zu verteidigen? wieso lest ihr diesen blog? es ist ihrer und sie kann schreiben was sie will und wer es lesen will liest es usw....
    und wenn sie noch ein kotzendes männchen daneben gemalt oder retouchiert hätte, dann wär das auch ihre sache gewesen, weil es ist IHR EIGENER BLOG!!!!
    Amen!

    ReplyDelete
  98. barbara2/05/2009

    ich versteh grad auch gar nichtmehr worums geht.

    geht es:

    a) um jessi's socken/schuhe?

    oder

    b)darum, dass sie sich irgendwann mal als elite bezeichnet hat. (wo?wann?wieso?)

    wenn es dir um ersteres ginge dann verstehe ich den ganzen trubel nicht.
    in den kommentaren zu jessi's "berlin tag eins outfit" (mit besagten schuhen) wurde schon genug kritik kundgetan. genauso in den kommentaren zu sarah's schuhquiz.
    ich denke jessi war (wenn es sie überhaupt interessiert) sich deshalb schon vor deinem eintrag hier bewusst darüber, dass das nicht so gut ankam.
    warum jetzt hier nochmal drüber streiten?

    geht es dir um zweiteres muss ich mich manchen stimmen hier anschließen. anschließen.
    wenn du hier ins blaue behauptest, dass sie kein anrecht darauf haben sich so zu bezeichnen oder von anderen als solche angesehen zu werden bzw einer der meist gelesenen deutschen modeblogs zu sein, dann kann man das nicht durch ein paar schuhen/socken/leggins begründen.
    da solltest du vielleicht wirklich mal mit inhaltlicher kritik und in sachlich argumentierter weise daherkommen. damit auch jeder versteht was dich stört.


    also ich bin mal auf deine zusammenfassung gespannt und hoffe sie fällt dann etwas qualifizierter aus.



    komischkomisch.
    :)

    ReplyDelete
  99. http://www.lesmads.de/2008/07/bloggerelite_in_berlin.html

    ReplyDelete
  100. Wenn man sich nicht von der etwas zu crassen Formulierung des Eintrags ablenken lässt, steckt da doch etwas wahres dahinter. Wer sich selbst als Elite bezeichnet, sollte zumindest einen Grund haben es zu tun. Das heißt nicht, dass man jeden Tag mega-stylish aus dem Haus gehen muss. Aber hier sehen wir einen peinlichen Versuch, stylish zu wirken, der von null eigenem Stilempfinden (bei diesem konkreten Outfit) und dem verzweifelten Versuch, alle möglichen Trends zu mischen zeugt.

    Grundsätzlich ist aber meine Meinung, dass jeder so toll fühlen kann wie er will. Dann muss aber auch Kritik erlaubt sein. Die man sachlicher Formulieren kann als durch einen Kotze-Spruch.

    ReplyDelete
  101. Anonymous2/05/2009

    ja was was was? sinds jetzt die schuhe/socken oder die eigenbezeichnung als elite?
    wenn das kein neid wäre, würde man das nicht in einem so wiederlichen beitrag verfassen. also echt.

    ReplyDelete
  102. Anonymous2/05/2009

    das sind keine socken, sondern die gerippten overknees von h&m. mensch.

    ReplyDelete
  103. ich habe mich schon den ganzen tag gefragt, was ich nur mache. mit grippe im bett alle seiten zig mal gecheckt und dann auf diesen post gestossen. sehr unterhaltsam ;) FIGHT!

    ReplyDelete
  104. Anonymous2/05/2009

    auf dem vorderen schuh und strumpf hängt ein haar runter.

    ReplyDelete
  105. Anonymous2/05/2009

    ist der eine schuh zu klein und der andere zu groß? :-D
    dadurch wirkt es nur noch orthopädischer :-D

    ReplyDelete
  106. Anonymous2/05/2009

    der fuß ist einfach nur unförmig. genauso, wie der charakter

    ReplyDelete
  107. Anonymous2/05/2009

    Ich habe mit Spannung und einem Schmunzeln auf den Lippen diese "Diskussion" verfolgt und möchte nun kurz auch noch etwas hinzufügen.
    Ich weiss nicht, ob auf der Lesmads Page schon längere Zeit der Button "Mode-Expertinnen (wie Lesmads, F&Art oder Floras Box) treffen sich im Glam-Netzwerk" aufblinkt, oder ich ihn heute erst bemerkt habe. Wo bleiben kritische Stellungsnahmen der selbst ernannten Mode-Expertinnen auf Spiegel-Eules, brechtigte?!, Kritik, bzw. wieso darf sie nicht auf diesen auch in meinen Aufen modischen Fauxpas hinweisen ohne angegriffen zu werden?

    ReplyDelete
  108. Anonymous2/05/2009

    das ist noch da,
    die umfrage in der sie selbst nach socken in schuhen fragen und in der die große mehrheit für nein gestimmt hat (zumindest gestern abend) ist wieder weg....
    die frage ist doch, wieso darf sie nicht einfach hier ihre meinung sagen?
    denn, sie darf!

    ReplyDelete
  109. Anonymous2/05/2009

    anonym: das hört ja echt nie auf. ihr dreht euch alle nur im kreis.

    ReplyDelete
  110. ich bin n typ. daher auch kein neid oder stutenbissigkeit vorhanden. aber wenn die mauken zu der deutsche modeblog-elite gehören sollen, dann gute nacht!

    ReplyDelete
  111. Anonymous2/05/2009

    geil, schon 113 kommentare

    ReplyDelete
  112. Anonymous2/05/2009

    Hier gehts genauso ab wie bei den 7. Klässlerinnen in der großen Pause!
    Ganz ehrlich: ist doch EGAAAAAAL!

    ReplyDelete
  113. Anonymous2/05/2009

    Lächerlich!

    ReplyDelete
  114. eigentlich lächerlich dazu noch etwas zu schreiben aber was solls. du warst mir ja noch nie ganz geheuer aber das ist wohl der gipfel. ich habe bis jetzt noch keine einzige bloggerin so unfreundlich und beleidigent erlebt genausowenig wie derartig geschmacklos und lächerlich. wie würdest du dich fühlen wenn andere so über dich schreiben?

    ReplyDelete
  115. @anouk: mach dich nicht lächerlich, nur weil ich einmal deinen blog besuchte und mitteilte, dass dein mantel wirklich nicht gut assähe musste jetzt nicht gleich weinen.

    ReplyDelete
  116. Anonymous2/05/2009

    oh, oh, oh, oh, also langsam wirds mir auch zu bunt.
    ich glaube über jessies entgleisung muss man nicht diskutieren und ein "find ich hässlich" hätte gereicht, aber wie du jetzt noch auf kommentare reagierst, finde ich wirklich angsteinflößend peinlich!

    irgendwas eingenommen heute?!?!?

    ReplyDelete
  117. Anonymous2/05/2009

    die reagiert doch schon immer so auf kommentare wie ein kleines kind, weil sies selber nicht verkraftet, kritik. also, spiegeleule, was du nicht willst dass man dir tut, das füg auch keinem anderen zu!
    die gute kann nicht mit kritik umgehen, und das in dem alter. da versteh ich anouk besser als dich, spiegeleule, denn sie ist in dem alter, in dem man sich noch so äußern kann, wie du es getan hast.

    ReplyDelete
  118. Anonymous2/05/2009

    HA HAHAHHA
    es geht doch nicht um die socken in den schuhen. gut vllt als bsp aber seht euch doch mal lesmads an. langweilig. immer ein bisschen spät trends hinterherlaufen. dann auch noch schlecht (!) kombinieren. und die informativen post liest sich doch wohl auch hoffentlich keiner mehr durch. jessie sieht immer gleich aus. julia neuerdings ganz sportlich (ha!)
    hängt euch nicht an den einen schuhen auf.
    es geht darum, dass der blog generell immer, immer voll ist mit ganz vielen uninteressanten fashionposts und schlecht kombinierten outfitposts.
    die socken waren kein ausrutscher, sowas steht bei denen doch auf der tagesordnung. schaut euch doch einfach den blog an. und dann sich als elite zu bezeichnen und zu denken man kann bestimmen wer dazu gehört und wer nicht-THAT´S IT

    ReplyDelete
  119. Anonymous2/05/2009

    Ihr habt Probleme .... :-))))))

    ReplyDelete
  120. und anouk würd so gern dazugehören...
    ich verweis mal auf den mantelpost, wenn ihr euch das alles durchlest, na ich weiß nicht wer sie dann noch alle hat...
    ach ne, geht nicht mehr, anouk ist jetzt "exklusiiiiiv" :-D
    und noch was, der mantel, trägst du ihn noch???

    ReplyDelete
  121. Anonymous2/05/2009

    ich finde man sollte sich weder mit 10 noch mit 15 noch mit 20 oder 25 so äußern. denn schlechtes benehmen hat wirklich nichts mit dem alter zutun. das spiegeleule respektlos und peinlich ist müssten mittlerweile alle wissen und das war sie früher wahrscheinlich auch schon und wird es auch immer sein. immerhin hat sie viele kommentare bekommen. HAHA

    ReplyDelete
  122. Anonymous2/05/2009

    leute ignoriert diese dumme pussy doch. wer ist die schon?! kann doch jedem egal sein was jemand wie sie zu sagen hat. am besten straft ihr sie wenn keiner mehr so dumm ist ihren scheiß anzusehen oder gar zu lesen. aus dem mund kommt sowieso nur müll.

    ReplyDelete
  123. kommentar von anonym um 21.10 uhr... du spricht mir aus der Seele !
    und lilli... hahahahahah yeeah so right !

    ReplyDelete
  124. Anonymous2/05/2009

    Ach Spiegeleule, langsam machst Du Dich wirklich lächerlich. Mal ganz abgesehen von der unverschämt formulierten Kritik (ich kann das eigentlich gar nicht Kritik nennen) - Du schreibst Du hast keine Zeit weiter auf alles einzugehen - machst aber it´s done Fotos von Deinem Schreibtisch und hast offenbar Zeit gleich gegen Anouk zurückzuschiessen. Was soll das ganze hier? Du musst wirklich Probleme haben...allerdings nicht mit den Schuhen und/oder Socken anderer Leute sondern mit Dir selbst. Arbeite dran - Dir und anderen zuliebe.

    ReplyDelete
  125. wer kritik nicht vertragen kann sollte sich nicht im internet öffentlich machen.
    ganz einfach!!!!

    bisher find ich sieht es so aus als könnte die eule ganz gut mit der kritik
    (sofern sie nicht ins lächerliche verfällt nimmt sie die bestimmt sogar in ihre von euch geforderte zusammenfassung auf).
    andere blogger die hier kritisiert wurden jedoch nicht.

    anscheinend ist es ein thema was die modegeister scheidet.
    ich denke nicht das es mit neid auf einen "großen" blog zu tun hat.
    ersteinmal geht es um den eigenen geschmack und dann darum wie man selbst auf andere wirken möchte.

    und ja, ich denke nicht das man sich so einen fauxpas erlauben sollte (passieren kann es natürlich immer), wenn man AUF der fashion week AUF einer show IN der öffentlichkeit ist.

    abgesehen davon, das ich die socken nicht so richtig mag weil zu dick (bei dem wetter natürlich besser, doch noch besser in geschlossenen schuhen), sehen sie hier und bei sarah braun, bei les mads jedoch schwarz aus. hast du gewechselt jessilein? :-D oder ist es das licht?

    ReplyDelete
  126. ANOUK aka LIONMANE aka RABENSCHWARZ aka WHOCARES? postet ja ihre kommentare jetzt auch fast ausschließlich auf englisch. auch bei deutschen blogs. lächerliche tante. "Oh, hilfe. ich bin künstler. ich reihe 10mal das gleich foto aneinander. ich bin ja soo kreativ!" blöde alte. die geht mir schon ewig auf den keks!

    ReplyDelete
  127. liebe spiegeleulekritiker,
    wieso lest ihr ihren blog?
    sienimmt sich immer viel zeit um sachen ordentlich zu erledigen,
    vielleicht sitzt sie jetzt gerade auch an "eurer" antwort... obwohl sie es nicht nötig hätte, denn (wurd schon ca 20 mal geschrieben) ist ja schließlich ihr eigener blog auf dem sie machen und tun kann was sie will.
    genauso wie les mads das doch auch machen und tun,
    sie machen ihren blog anders als diesen hier,
    doch beide sind gut...
    so what???
    wenn ihr es hier nicht mögt, geht doch einfach woanders hin....
    genauso wie die die les mads nicht mögen, muss ja keiner lesen.
    ich lese beide :-D

    ReplyDelete
  128. Anonymous2/05/2009

    @ Ella

    Soso, wer sich im Internet öffentlich macht muss mit unverschämter und anmassender Kritik leben? Sehe ich nicht so. Mit Kritik ja, aber sicher nicht in dieser Art und Weise.

    Nein, die Eule verträgt eben keine Kritik. Sieht man gut an der Reaktion auf Anouks Post und an vielen anderen Reaktionen als ihr Blog noch ein Modeblog war. Da wurde gepienst bis zum Anschlag.

    Und ob es mit Neid zu tun hat vermag ich nicht zu beurteilen. Allerdings liefert es schon gewisse Indizien sich nach einem Jahr am Wort Elite hochzuziehen und sich geifernd auf diesen angeblichen "Fauxpas" zu stürzen und dabei so zu entgleisen. Ob das nun Neid ist sollen andere entscheiden. Normal ist es jedenfalls nicht. Ein einfaches gefällt mir nicht oder von mir aus auch sieht gruselig aus hätte gereicht.

    ReplyDelete
  129. Anonymous2/05/2009

    wenn ich das hier so lese hab ich überhaupt keine lust ÜBERHAUPT noch einen von Euren Blogs zu lesen. Jeglicher Respekt und Anerkennung sind hiermit verloren gegangen. Einfach nur peinlich. Schade.

    ReplyDelete
  130. Anonymous2/05/2009

    nun heult doch hier nicht alle so rum.
    meine fresse, als ob spiegeleule ihr ins gesicht gespuckt hätte!?!
    es gibt schlimmeres.

    ReplyDelete
  131. steffi2/05/2009

    @sofi: ich stimme dir zu. anouk spielt den großen künstler.
    kann aber nix außer mein-pony-hängt-im-gesicht-und-ich-seh-nix-fotos machen.
    ...
    mhm .. das würde aber einiges erkläre. XD

    ReplyDelete
  132. Nadine2/05/2009

    wenigstens lässt spiegeleule noch kritische kommentare zu; bei anouk müssen alle kommentare ja erstmal von madame genehmigt werden bevor sie veröffentlicht werden. komisch, meine verschwinden leider immer unkommentiert in der versenkung dabei gebe ich mir immer so eine mühe!

    ReplyDelete
  133. Anonymous2/05/2009

    haha das anouk scheiße ist brauchen wir hier wohl nicht zu disskutieren oder sieht das hier jmd anders? was ich allerdings immer ganz süß finde sind die tierköpfe (dann muss man auch ihr gesicht nicht sehen)

    ReplyDelete
  134. ich bin ausgeschlossen, kann anouk nicht lesen :-/

    ReplyDelete
  135. also nur mal so am rande: wie ich meine zeit einteile, ist mir immernoch selber überlassen. oder???

    wie gesagt, ich sammle gerade für einen überblick und werde (ernstzunehmende) fragen und anmerkungen gerne aufnehmen.

    achso nochwas: als ich den post reinstellte, war die reaktion all dieser ganz bestimmten personen, die nichts anderes können, als gegen mich zu schießen schon klar. wer kritik übt wird meistens erstmal selber kritisiert. ein sehr dummer, aber leider realer fakt in unserer gesellschaft. jedenfalls: ich kenne auch viele beleidigungen und ums abzukürzen könnt ihr euch derartige posts ja sparen. ich mach das mit mir selber aus.

    damit hier sinnvolle diskussionen noch eine chance hätten, wäre es schön, wenn streitereien untereinander im chat, icq, per mail, oder am telefon geklärt würden... von mir aus könnt ihr euch auch briefe schreiben. zu anouk braucht man nichts mehr zu sagen mmn.

    ich hab halt ein echtes leben und das hat zur zeit etwas vorrang wegen dringlicher angelegenheiten.

    aßerdem habe ich zur zeit viele zeitaufwendige sitzungen mit meinem therapeuten nötig, ne.

    ReplyDelete
  136. Anonymous2/05/2009

    und wenn man nicht mehr weiter weiß hilft immernoch ironie, nicht war? :-D

    ReplyDelete
  137. Anonymous2/05/2009

    @Spiegeleule Deine Kommentare machen die Leute nur noch "heißer". Lass die reden, mach einfach weiter. Mach dein Ding und dann hat sich das Thema!

    ReplyDelete
  138. Anonymous2/05/2009

    spiegeleule verträgt null kritik. ist aber gut und gerne dabei gegen andere zu hetzen! applaus dafür!

    ReplyDelete
  139. Anonymous2/05/2009

    stutenbissigkeit ist weit untertrieben. fotzenneid triffts eher!?!
    dennoch: das bild zeigt scheisse. hilft nix. da hat die verfasserin schon recht, wer auch immer sie jetzt eigentlich ist...

    ReplyDelete
  140. In einem Punkt stimme ich Spiegeleule zu: Es sieht nicht gut aus. Und nur weil man einen Modeblog hat -egal welcher Art- ist nicht alles, was jemand trägt toll oder modisch.
    Aber diese Diskussion hier rutscht immer mehr ab. Schade.

    ReplyDelete
  141. die sockenwahl war ja mal ein griff ins klo.

    ReplyDelete
  142. ich muss bekloppt sein, ich hab mir doch tatsächlich alle kommentare durchgelesen, aber jetzt reichts.. werd nun endlich schlafen gehen.werd dann beim träumen weiter kichern.. aber ein gutes hatte es ja, ich habe ganz viele neue interessante blogs entdeckt und meinen reader wieder aufgefüllt, lach. man muss immer das positive betrachten..

    ReplyDelete
  143. ich konnte nicht wirklich glauben als ich gestern erzählt bekam, was sich hier für eine Spaltung von Bloggern zugetragen hat. Noch weniger kann ich die Wortwahl in dem Post und in vielen der Kommentare verstehen. Sie ist nicht nur niveaulos, sondern disqualifiziert auch jeden, der sie wählt, für jegliche weitere äußerung von kritik. (wobei wir hier ja nicht über kritik, sondern über verbale persönliche angriffe sprechen oder)

    ReplyDelete
  144. Anonymous2/06/2009

    HAHAHAHA
    "ich konnte nicht wirklich glauben als ich gestern erzählt bekam, was sich hier für eine Spaltung von Bloggern zugetragen hat."
    BREAKING NEWS!
    OH-MEIN-GOTT, wie schrecklich! Eine Internetszene fängt an sich zu spalten.
    Neinneinnein, das kann NICHT sein!

    [x] Lächerlich
    [ ] nicht Lächerlich

    ReplyDelete
  145. Wie dumm war denn der Kommentar zu dem neidischen Ossimädchen bitte? Naja, wenn man oder frau hohl in der Birne ist...das macht wenigstens ein paar lustige Geräusche im Kopf, wenn es draussen windig ist...

    ReplyDelete
  146. Anonymous2/06/2009

    Ich hab mir jetzt alles, wirklich alles durchgelesen von dem Schuh-Post bis zu dem Lassie & Nullja Post und mir laufen immer noch Tränen übers Gesicht vor Lachen (ja tatsächlich.)
    Selten so gut amüsiert!

    Vielleicht ist die Wortwahl nicht ganz glücklich, aber etwas wahres ist doch dran.

    Die Outfitposts von lesmads sind doch größtenteil ein Griff ins Klo, das Outfit mit den orthopädischen Schuhen von der Fashion Week in Berlin war ja sozusagen nur das Tüpfelchen auf den i.
    Und der Rest (diese Pseudo Fashion Posts) interessieren sowieso niemanden.

    Ich glaube mit deinen beiden Posts hast du nur das ausgesprochen was viele denken.
    Tja und diejenigen die dich hier beschimpfen befinden sich größtenteils im Blogroll von lesmads.

    Als ich die Bilder von der Fashion Week gesehen hab, wo sich die selbst ernannte "STyle-Elite" selbst gefeiert hat war ich ehrlich geschockt. Was besserer hat Deutschland nicht zu bieten? OMG! Das sieht alles so unglaublich möchtegern aus, hauptsache es ist "trendy". Stil hab ich da schmerzlich vermisst - aber bei jeder.



    P.S: Special Thanks gehen noch zu Nora, Anouk, den Ossi-Kommentator über mir & alle anderen die Schuld sind das ich mich so köstlich amüsiert habe wie schon lange nicht mehr:))

    grüsse
    ez

    ReplyDelete
  147. Anonymous2/06/2009

    Jaaaa, Zickenkrieg!!!

    ReplyDelete
  148. Anonymous2/06/2009

    Freut mich, dass Du endlich einen Weg gefunden hast, von Deiner eigenen Unzulänglichkeit abzulenken. Den Wert Deinen Blogs wird das trotzdem nicht vergrößern. Oder um es in Deinem Niveau auszudrücken:
    Dein Blog ist große Scheiße.

    ReplyDelete
  149. Oh ey endlich alles durchgelesn...,manche haben echt einen geilen humor,aber jetz ma ernst:

    also ich finde Spiegeleule mutig,dass sie sich ma traut ihre meinung zu sagen auch wenn diese hart klingt,aber who cares?!
    es kotzt mich sowieso an ,dass einige nur superduper-liebe comments abgebn ,um dann selber welche zu kassieren..

    Jeder seine Meinung
    aber trotzem bitte nicht den Respekt verlieren...



    aber ich muss auch dazu sagen,dass das bestimmt mit den Farben nicht in real so aussah wie auf dem Foto..

    ReplyDelete
  150. Anonymous2/06/2009

    das ist so guuuuuut.die meiste zeit kommt es einem so vor als ob in jedem blog das gleiche blabla steht, ich mag blogs die polarisieren. die meisten modebloggerinen küssen sich doch eh nur das popöchen und das komische ist das die meist auch alle gleich aussehen. man darf doch in seinem eigenem blog schreiben was man will oder, wieso regt ihr euch auf????
    weiter so...

    ReplyDelete
  151. Anonymous2/07/2009

    komisch. die meisten hier haben was gegen all die modeblogs dieser welt (oder zumindest deutschland) und doch jeder liest sie. ähm?

    ReplyDelete
  152. Anonymous2/07/2009

    das ist ja fast schon besser als die zickenkriege bei germanys next topmodel...

    ReplyDelete
  153. Anonymous2/07/2009

    @Anonym 7.Februar 2009 15:14
    ist halt wie bei nem Autounfall, man sollte nicht schauen tut es aber doch....

    ReplyDelete
  154. its so lovely! what shall i write about to get all u cute girls united on my blog? i wonder when the first blogerette gets shot on the streets of berlin ;-) gimme ur click sweeties! xxx

    ReplyDelete

a warm thank you for your visit. leave me a comment.


please note!
all pictures, except stated otherwise, are made by me, please ask me if you want to use them

stylesnapshots[at]web[dot]de