Tuesday

nordstraße

lila blütenwellen im mittelstreifen

rechts und links in den häuserzeilen räkeln sich die alten nutten
kopfzu wacht die kirche
hinter uns lass ich die stadt
irgendwer nächtigt im westin

der opulente süßgeruch
steigert die träume von erwerblicher zuneigung
in ekelerregende schweißnasse szenarien

am ende der straßenflucht biedert sich in omnipräsenz das gotteshaus an
flucht in die heiligen hallen offeriert sie
aus dem schoß der gelangweilten huren in den hof der mutter kirche

doch schräg vorbei am beichstuhl und dem nagelstudio entwische ich
lasse sie zurück
die zu oft enttäuschten
in ihren kalten zerwühlten laken und ihren zugigen hohen hallen

lila flieder im mittelstreifen



2 comments:

  1. "opulent" & "gelangweilte nutten" erinnern mich grad sehr an gottfried benn. ich find's toll. würd gern öfter lyrisches von dir lesen. :)

    ReplyDelete
  2. Das ist einfach nur großartig! :)

    ReplyDelete

a warm thank you for your visit. leave me a comment.


please note!
all pictures, except stated otherwise, are made by me, please ask me if you want to use them

stylesnapshots[at]web[dot]de