Sunday

fleamarket

fleamarket 011

katinka und ich haben letztes wochende den flohmarkt in leipzig besucht. zum glück gab es leckeres eis um der hitze etwas gegen zu halten. wir haben dann erstaunlich schnell das oberste credo gebroch -"keine kameras und kein geschirr kaufen". da uns das goldsuchfieber und die extrem günstigen preise berauscht haben und wir den adrenalinkick hatten, mussten wir einfach soviele kameras kaufen. aber wie das eben so ist auf dem flohmark; man weiß nicht immer ob der kauf wirklich gut war. einige der kameras sind leider nicht mehr funktionstüchtig oder brauchen spezielle ddr-filme. leider ist bei der wunderschönen und edlen voigtländer (auf dem letzten bild zu sehen) der verschluss kaputt. eine reparatu würde mich 30 bis 40 euro kosten. mist. also dient sie erstmalals sammlerstück und ich schau mal ob ich irgendwann soviel geld aufbringen kann und möchte.
anschließend waren wir noch in connewitz in dem superleckeren veganen imbiss DELI burger essen.

fleamarket 006
fleamarket 015
fleamarket 008
fleamarket 018
fleamarket 016
fleamarket 013
leipzig agra flohmarkt + kameragroßeinkauf supergünstig = sechs kameras für insgesamt 37 euro eingekauft

14 comments:

  1. ich verstehe irgendwie nicht, wie es leute geben kann, die sich freiwillig von solchen schätzen trennen.
    tolle ausbeute!

    ReplyDelete
  2. bitte. werde. fortografin. deine bilder sind immer wahnsinn. jedes einzelne. du hast das echt drauf.

    ReplyDelete
  3. wieso gleich so viele?

    ReplyDelete
  4. danke, einge der kanmeras gehen leider nicht mehr und vele benötigen alte filme aus der ddr. aber ich glaube die leute die das verkaufen freuen sich immernoch, dass sie "endlich eine digitale haben" -laut eigener aussage einiger verkäufer.

    @vergiss berlin: haha danke. also darauf setze ich nicht bei meienr karrier, aber falls jemand jobs hätte - her damit.

    ReplyDelete
  5. @natascha: mengenrabatt "nehmen sie vier, dann zahlen sie zwölf euro"
    und das goldfinderfieber hatte uns gepackt :-)

    ReplyDelete
  6. O.O die kameras!
    und das eis.
    und überhaupt.

    ich mag deine fotos sehr sehr sehr.
    wirklich.

    du hast ein tolles auge.
    dinge einzufangen und so.
    dies gelingt dir stets ganz wunderbar.

    ReplyDelete
  7. na, nu wuerde mich noch interessieren wie die geschirr-ausbeute aussah :)

    ReplyDelete
  8. @bastisRIKE: das credo haben wir dann tapfer durchgestanden - waren auch genug mit den kameras beschäftigt :-P

    ReplyDelete
  9. wie schön sind diese bilder bitte.
    kompliment.
    ganz fest!

    ReplyDelete
  10. ich will jetzt bitte auch so ein eis.

    ReplyDelete
  11. leiderleiderleider funktioniert die smena sl nur mit rapid-filmen. bei meiner gekauften war noch ein alter film drin, mal sehen was rauskommt.

    ps. die smena 8m soll wohl mit normalen 35mm gehen.

    ReplyDelete
  12. @ to01: wir haben uns nformiert: wenn man die patronen der rapidfilm aubewahrt, dann kann man in einer dunkelkammer oder im wechselsack normale kleinbildfilme in die patronen schieben und damit ganz normal fotographiere. wenn man selber entwickelt, dann kann man die patronen auch behalten, aber wenn man sie weggibt, ist die gefahr groß, dass man die patronen nicht zurück bekommt.

    daher heißt unsere nächste mission: dunkelkammer!

    ReplyDelete
  13. ui! Da war ich am Sonntag auch, aber leider viiiel zu spät: es gab kaum noch etwas zu ergattern. Und so ein Eis hatte ich auch :P

    ReplyDelete

a warm thank you for your visit. leave me a comment.


please note!
all pictures, except stated otherwise, are made by me, please ask me if you want to use them

stylesnapshots[at]web[dot]de