Sunday

kindheit


es lebe das internet. damals auf einer ollen platte meines vaters entdeckt. mit der einseitig funktionierenden ddr-anlage in meinem zimmer tagelang abgespielt. mit meinem klavierlehrer alles nach den pianonoten zu diesem lied abgesucht. und eben nun, jahre später, kilometer weiter weg von der adoleszens, einfach so beim stolpern durch das web gefunden. backflash und eine wunderbare wiederentdeckung einer grandionsen sängerin. rückbesinnung auf meine echten musikalischen wurzeln. präpubertärerer unbefangener genuss guter musik - unwissentlich. damals. wie gerne hätte ich heute wieder die freiheit irgendwas zu hören, weil es einfach gut ist.


2 comments:

  1. wirklich wundervoll!

    ReplyDelete
  2. oh my man, i love him so, he'll never know..

    ReplyDelete

a warm thank you for your visit. leave me a comment.


please note!
all pictures, except stated otherwise, are made by me, please ask me if you want to use them

stylesnapshots[at]web[dot]de