Friday

lykke li in concert

1
5
7
3
2
6

1
4
lykke li mit hammer outfit auf der bühne
und yvan mit kamera vor der bühne

zur subject60 tour im station in berlin trat lykke li auf. ich mag ihre musik, aber am liebsten immernoch den remix mit kleerup. vor einige jahren boomte sie in der blogosphäre. ich fand den schwedenimport und den anschließenden blogger-hype um die süße dame mit dem typisch skandinavischen dutt auf dem kopf etwas übertrieben. daher wurde meine begeisterung für die dame gedämpft. dementsprechend kritisch blickte ich dem konzert entgegen. meine freunde wissen meine kritische zunge zu schlechten oder gar schlampigen live-auftritten diverser indie-neuentdeckungen schon zu fürchten. nicht selten habe ich sie mit einem fiesen urteil über das dargebotene genervt und ihnen den entspannten genuß ihrer idole vermasselt.
unter derartiger vorbelastung hatte es lykke nicht leicht. aber ich bin immernoch baff: mit ihrer souveränen performance, schönen stimme und ihren liedern hat sie mich mehr als überzeugt. so macht ein konzert spaß. die dame bedarf nur weniger zusätzlicher hilfsmittel, einem drummerboy und guitarren-keyboardspieler und veranstaltet ein feuerwerk. sie spielte zwar kaum neue lieder und nicht länger als gefühlte 30 minuten (später bot sie noch eine wiederholung) und hatte es schwer aufgrund einer massigen wand aus fotografen mit dem publikum zu kommunizieren, aber es wurde getanzt und mitgesungen.

zum event hatten die geschickten veranstalter auch den facehunter als rasenden reporter des abends engagiert. ein gelungener schachzug! der dunstkreis der blogger und diverser berliner partygänger sprang voll an auf das prinzip "hip und online". so waren neben den üblichen starlets und tv-serien-schauspielern auch stylische leute im yvanschen sinne zugegen. yvan hat den abend fleißig in bildern dokumentiert und auch interviews geführt. dass es bei dem event um den launch eines autos ging, konnte man fast vergessen und stand für das partyvolk auch nicht zur debatte. so poste außer ehemaliger gntm-kanditaninnen kaum jemand mit dem auto oder setzte sich in die karaoke-bar.

-

11 comments:

  1. mich hat sie erst mit einem youtube video wirklich überzeugt.
    mit dieser anmutung würd ich sie zu gern auch mal live sehn.

    http://www.youtube.com/watch?v=w__9uUuWHuA

    ReplyDelete
  2. ohh...ich habe es geahnt das du dort sein wirst und ich nun neidisch mir die Fotos von LykkeLi anschauen muss...

    ReplyDelete
  3. wow, super aufnahmen!!

    ReplyDelete
  4. oh. wunderbar. da wär ich au gerne dabei gewesen.

    ReplyDelete
  5. echt wunderschöne fotos! und lykke li mag ich auch - nicht nur "a little bit" :)

    ReplyDelete
  6. Was das Publikum angeht, bin ich dann doch froh, in einer weniger gehypten Stadt mit weniger ach so coolen Szenemenschen zu wohnen (gibt leider trotzdem genug von ihnen...). Auch wenn man "nur" wegen der Musik da ist, ist die Atmosphäre dann doch eine andere, hier ist Location meistens eins der kleinen, abgenutzten, aber gemütliche Kulturzentren. Dafür hat man dann allerdings nicht mal eben Lykke Li ;)

    ReplyDelete
  7. Ich hab Lykke verpasst?

    Uff.

    ReplyDelete
  8. I LOVE YOUR TRENDY SITE, VERY SHARP SELECTION, FÉLICITATIONS, STÉPHANE OF WWW.LUXE-ET-VANITES.BLOGSPOT.COM NEWS CHAPTERS ON MY BLOG : BETONY VERNON, KRISTAMAS KLOUTSCH, JOEL PETER WITKIN, ARMS AND ARMORY JEWELRY, NYC....DONT HESITATE TO SHARE AND LEAVE A COMMENT IF YOU LIKE....

    ReplyDelete
  9. die sind super.
    ....und deine fotos auch.

    ReplyDelete
  10. i really love her, and your blog.

    ReplyDelete
  11. hachh..seufzzz..ich mag lykke li schon sehr..seufz

    ReplyDelete

a warm thank you for your visit. leave me a comment.


please note!
all pictures, except stated otherwise, are made by me, please ask me if you want to use them

stylesnapshots[at]web[dot]de