Saturday

montalbâne 2010

IMG_8016
IMG_8006
IMG_8021_1257
IMG_8022_1258
IMG_8036_1272
IMG_8101_1218
IMG_8120_1237
IMG_8123_1240
IMG_8134_1251
IMG_8131_1248
IMG_8138_1255

Auch dieses Jahr wieder - und das nun zum 20. Mal - luden die internationalen Tage der mittelalterlichen Musik montalbâne nach Freyburg an der Unstrut ein. Meine Familie ist dabei, seit ich denken kann. Ich bin dort schon als kleiner Stift in den Konzerten umhergeflitzt. In Freyburg ist's daher immer ein bisschen wie ein großes Familientreffen. Aber mit viel besserer Musik und den ausgewähltesten Weinen. Abends gibt's ein traumhaftes Buffet, noch mehr Wein, Lagerfeuer und gemeinsames Musizieren. Die Konzerte in diesem Jahr hatten zwar alle einen recht festlichen Charakter, dennoch waren sie alleweg wunderschön. Das Clemencic Consort rund um René Clemencic gaben das Eröffnungskonzert mit einer Asinaria Festa. Mitternachts gab es wieder ein wunderschönes Konzert in der Doppelkapelle auf der Burg mit dem Ferrara Ensemble. La Ziriola haben den Wettstreit zwischen dem Vogelweider und dem Wolkensteiner musikalisch interpretiert. Leider habe ich Sarband verpasst, die mit den tanzenden Derwischen richtig eindrucksvoll gewesen sein sollen. Abends spielte Benjamin Bagby mit Sequentia in der Kirche. Am Sonntag rührte Marco Beasly mit seiner leidenschaftlichen Ausdrucksweise auf einer musikalischen Reise durch das Italien des Cinquecento die Damen im Publikum zu Tränen. Den Abschluss gab das Ross Daly Trio mit rasanter Musik aus Kreta. Beim Spiel der beiden Lyras waren die Einflüsse aus Europa, Afrika und Asien nicht zu überhören - schade, dass man in der Kirchenbank saß und nicht tanzen konnte.
Ich war total groggy von dem Wochenende und habe versucht in den folgenden Tagen etwas Schlaf nachzuholen. Daher die Verspätung mit den Bildern. Wenn jemand Interesse hat im nächsten Jahr das Festival zu besuchen, gebe er Bescheid. Außerdem kann man zahlreiche Mitschnitte der diesjährigen Konzerte im Radio (Deutschlandfunk und Mitteldeutscher Rundfunk) hören. Termine dazu finden sich auf der Myspaceseite von montalbâne.
-

2 comments:

  1. Ich finde den Vergleich zwischen deinen Bildern vom letzten und diesem Jahr interessant. Mir scheint, du bist bei der Konzertfotografie um einiges sicherer geworden. Die ganzen Beiträge von dir in dem Bereich der letzten Monate gefallen mir.

    ReplyDelete
  2. cool, danke für deinen kommentar. so habe ich das noch garnicht betrachtet, als einen vergleich. ich nutze ja immernoch genau die gleiche kamera und das gleiche objektiv.

    ReplyDelete

a warm thank you for your visit. leave me a comment.


please note!
all pictures, except stated otherwise, are made by me, please ask me if you want to use them

stylesnapshots[at]web[dot]de