Tuesday

erste impressionen aus zweiter hand

video by modabot

auf dem blogger get together (bilder folgen noch) durfte ich meinen senf dazu geben, zum modebloggerdasein. danke an modabot!
zu sehen und hören in dem stream auch özi von fashionmonger, kathrin von kathrynsky und katja von beesandballoons. ich hatte bei gleicher gelegenheit auch das vergnügen mit den dreien ein bisschen zu schwatzen. schön, finde ich auch den bücherlastigen hintergrund. weniger schön meine wortwiederholung von eigentlichen. aber so ist das, wenn man überrumpelt wird zu einem interview.
-

13 comments:

  1. Kristina7/13/2010

    Finde deinen Beitrag äußerst sympathisch. Insbesondere der Kommentar über die Werbung. Auch mal schön dich "sprechen" zu sehen :) Kommst äußerst sympathisch rüber, hätte ich nicht gedacht ;)

    ReplyDelete
  2. Kristina II7/13/2010

    Was für ein knuffiges Interview, und so wahre Worte. Ist deine Wahnsinnswallemähne etwa noch länger geworden?
    Außerdem sind deine Fotos der Knaller, ich bin schwer beeindruckt. Vergiss die Geographie, ich sehe in meiner klebrigen Kristallkugel eine große Photokarriere ...(und viele heiße Typen, hehehe)
    Ich hoffe, du kommst bald mal wieder nach LE und ich laufe dir zufällig auf irgendeiner Party über den Weg.

    ReplyDelete
  3. ich finden deinen beitrag in dem video auch aussagekräftigsten. bei özlem bleibt irgendwie nur blabla, sorry klingt jetzt gemein, bin aber gerade zu müde um das noch etwas netter zu formulieren ;) ausserdem nervt mich diese eine strähne die sie sich in dem 1,5 minütigem interview zig mal aus dem gesicht streift...

    ReplyDelete
  4. Ich finde das auch ein sehr schnickes Interview. Relativ kurz aber aussagekräftig. Qualität statt Quantität :)

    ReplyDelete
  5. eindeutig der beste beitrag in dem video. die anderen hab ich irgendwann mehr übersprungen... die sagen nichts aus. :/

    die entwicklung in deinem blog ist tatsächlich vorhanden, ich kenne noch die outfitposts, die sich aber auch damals schon von der masse abheben konnten. das hier ist einer der wenigen guten modeblogs. (bzw. nennst du ihn inzwischen ja selbst nicht mehr so. aber gut.)

    ReplyDelete
  6. kann den oberen nur zustimmen, aussage und erscheinung war gleich zu beginn gut und dann nur noch blablablubb. also scheiss auf zuviel eigentlich wiederholungen, denn deine authentiCHE nachrednerin war schlimmer...

    ReplyDelete
  7. Unglaublich echt, auch wenn ich nicht daran gezweifelt habe, ist es trotzdem toll zu sehen, dass eine so ehrliche, sympathische, selbstreflektierende Autorin hinter diesem Blog steckt, Hut ab für so viel Inhalt in so wenigen Minuten (ich bin ein Talent im nicht-auf-den-Punkt-kommen).

    ReplyDelete
  8. der sinn des beitrages war nicht nur untershiedliche blogs, sondern auch unterschiedliche menschen zu zeigen.
    lisa ist sehr kritisch und konzentriert.
    özis blog ist einfach einer der "jüngeren". das mit der strähne fiel mir auch auf, vielleicht liegt es auch an dem zusammenschnitt.
    naja und katja und mich find ich auch gut ;-D

    ReplyDelete
  9. :-* :-* :-* :
    http://2.bp.blogspot.com/_JkARcSHP5Bc/TD2Wi-sPoxI/AAAAAAAACVE/T_M_hdhCwVY/s1600/IMG_5485.JPG
    :-)

    ReplyDelete
  10. äußerst sympathisch und eloquent. aber das hatte ich auch nicht anders erwartet. :)

    ReplyDelete
  11. interessant, dass du auf Fotografie umgestiegen bist! Leider kenn ich die früheren Outfitposts nicht, würde sie aber gerne einmal sehen? ;)
    Ich bezweifle nicht, dass sie gut sind - jedoch bin ich sehr froh, dass du dich fast ausschließlich der Fotografie widmest, denn deine Bilder sind wirklich spannend und es steckt so viel Detail in it, haach..
    Liebe Grüße, Vanessa

    ReplyDelete
  12. Niedlich, dass man Leipzig beim Sprechen raushört...erinnert mich an Zuhause, scheen!

    ReplyDelete

a warm thank you for your visit. leave me a comment.


please note!
all pictures, except stated otherwise, are made by me, please ask me if you want to use them

stylesnapshots[at]web[dot]de