Tuesday

Gastfreunde - Moritz Gagern und 50 Windgongs

IMG_9703_2751
IMG_9714_2761
IMG_9723_2770
IMG_9750_2796
IMG_9747_2793
IMG_9749_2795

Durch einen glücklichen Umstand stand ich eines heißen Sommernachmittags in Berlin staunend vor einer Installation von 50 schwebenden Gongs. Die Bilder und Klänge dieser Installation faszinierten mich noch eine Weile. Daher nahm ich erneut Kontakt zu Moritz Gagern auf und bat darum die Gongs nochmals sehen und dabei abbilden zu dürfen. Im Atelier in Kreuzberg kehrte ich also wieder als Gast bei Moritz ein und konnte die Gongs eine Weile im wechselnden Licht beobachten und ihre Klänge hören.

IMG_9737_2784
IMG_9726_2773
IMG_9741_2787
IMG_9740_2786
IMG_9748_2794
IMG_9724_2771

Moritz arbeitet in Berlin als Musiker und Komponist. Mit den 50 Windgongs schlägt er die Gemeinsamkeiten Neuer Musik und Bildender Kunst an. Er erklärte mir seine Vorgehensweise, bei der er die Gongs nach ihren Klängen und Tonspektren charakterisiert hat. Zwischen den Ober- und Untertönen der Gongs existieren Beziehungen und Verhältnisse - auf diesen basiert das komponierte Konzert für 50 Windgongs. Dargestellt in einer Karte, erinnert die Systematik der 50 Gongs an ein Sonnensystem. Ich bin sehr gespannt aufdas erste Konzert und die Wirkung der Installation in Dresden Hellerau am 04. und 05. September. Im Konzert werden die Gongs direkt durch zwei Percussionisten durch vielfältige Spieltechniken gespielt, aber ebenso indirekt durch die Instrumente des Ensembles zum Klingen gebracht. Ich empfehle also den Besuch des Konzerts mit offenen Augen und wachen Ohren.

Sa. 04.09. 20:00 Uhr Uraufführung
So. 05.09. 11:00 Uhr Konzert

So. 05.09. 12 – 18 Uhr Begeh- und bespielbare Installation
Festspielhaus Hellerau
Karl-Liebknecht-Straße 54, 01109 Dresden

-

4 comments:

  1. das ist ja wirklich mal ein cooler post! Die sache mit den windgongs find ich echt ziemlich interessant! leider wohne ich zu weit weg von dresden um mal eben hinfahren zu können! bin gespannt wies für dich war!

    ReplyDelete
  2. Hört sich ganz toll an. Hoffentlich kann ich mir freischaufeln und hinfahren.

    ReplyDelete
  3. ha, wie cool. das ist ja bei mir um die ecke. dann sieht man sich dort vielleicht...grüßle

    ReplyDelete
  4. Davon habe ich ja noch nie gehört. Sehr interessant + schade, dass ich so weit weg wohne.

    ReplyDelete

a warm thank you for your visit. leave me a comment.


please note!
all pictures, except stated otherwise, are made by me, please ask me if you want to use them

stylesnapshots[at]web[dot]de