Thursday

Weiche Körper

Wieder die Gedanken an weiche Körper.
Eine Woche allein in hohen hellen Räumen
und du kriegst einen neuen Blick
für Kaffeelöffel, Kugelschreiber und Socken.
Draußen scheint die Sonne wie Musik.
Ein Kind schreit im Treppenhaus.
Die langen Tage sind voller Leiden, die noch
kommen werden. Ich bin nicht, wie manche von euch,
vorbereitet auf ein "Leben ohne Überraschung".
Im Augenblick sind es die Gedanken
an weiche Körper. Sie steigen von den Schuhen
in den Kopf und lösen Hoffnung aus, Hoffnung...
Oh, öffne dich, Symbolgeschichte des Frühlings
für diese kleine verletzliche Handschrift!

Jürgen Theobaldy
aus dem Gedichtekalender "Kleiner Bruder" 2010
-

No comments:

Post a Comment

a warm thank you for your visit. leave me a comment.


please note!
all pictures, except stated otherwise, are made by me, please ask me if you want to use them

stylesnapshots[at]web[dot]de