Thursday

leere

ich träume von alten räumen, dem zerfall, der leere, dem morbiden, von platz, von raum, vom atmen und der dunkelheit.
deine haut und dein störrischer kopf. alles bleibt mir verschlossen.
ich träume von verfallenden häusern, von selbstzusammengebauten wohnungen, viel zu großen zimmern, von freistehenden badewannen, von küchen ohne waschbecken, von einer alten holzveranda.
und von einem alten dunklen dachboden sowieso.
deine weiße haut, deine knarrende stimme, wenn mein ohr auf deinem brustkorb liegt und sich mit deinem atem senkt. dieser schiffsfahrt der erschöpfung und schlaflosigkeit.
ich träume von zugigen fenstern, undichten kaminen, knarzenden dielen und schwarzweißen fließen.
deine müden augen und diese lust zwischen uns, diese unnatürliche tiefe an lust, beängstigend darin zu verschwinden.
ich träumte ... von leere.


electrelane - i keep losing heart
-

1 comment:

a warm thank you for your visit. leave me a comment.


please note!
all pictures, except stated otherwise, are made by me, please ask me if you want to use them

stylesnapshots[at]web[dot]de