Friday

TRAVEL // Barcelona Streets

Bild 003
Bild 008
Bild 011
Bild 017
Bild 022
Bild 021
 // Ein paar Streetphotos von heute in Barcelona

Spätsommerhitze und -schwüle liegen tagsüber in der Luft. Gestern bin ich mit Vueling von Berlin nach Barcelona geflogen um zwei Tage Zwischenstop vor meiner Weiterreise nach Island einzulegen. Hier komme ich im Hostel Casa Gracia unter, dass ich gut und gerne weiterempfehlen kann. Die Räume sind großzügig, in unserem Dorm stehen keine Doppelstockbetten und wir haben eine große Fensterfront zu dem kleinen Garten im Hinterhof. Das Hostel liegt direkt auf dem Passeig de Gracia und so sind wir gestern nacht auch in das Getümmel im Straßenfestival im Graciaviertel gelandet. Ich teile mir das Zimmer mit fünf Jungs aus London. Und da kam die Coverband mit ihren Beatleshits gestern auf der Straßenbühne genau richtig. Alle Lieder konnten wir mitsingen und hatten nicht nur beim Tanzen in der Straße Spaß.

Heute bin ich einmal mehr die Prachtstraßen in Barcelona hinuntergeschlendert. In meinem Kopf rede ich immer Französisch und manchmal versuche ich in der Konversation mit diesen Sprachbrocken mein nicht vorhandenes Spanisch zu überbrücken. Diese Stadt baucht mehr als nur ein Wochenende - hier könnte man mal ein Jahr lang leben....

Es riecht irgendwie immer so gut auf den Fußwegen; fast als ströme aus den Boutiquen und Shops parfümierte klimatisierte Luft, oder als verwende die Straßenreinigung Waschmittel. Überhaupt wirkt Berlin dagegen echt rumpelig und miefiger als Hauptstadt. Schon bei der Fahrt mit dem Zug vom Flughafen bestaunte ich, selbst am Straßenrand die vielen Blüten von Wicken und Hibiskus. Die Graffittis an den Mauern waren in ein lila Blütenmeer gehüllt.

Von hier aus recherchiere ich weiter fleißig über mein kommendes Reiseziel. Ich lese über den Punker, der plötzlich der Bürgermeister von Reykjavik wurde; ich google, was man als Hipster so in Island trägt; ich schaue nach dem Liveticker zum Status des Bardarbunga Vulkans und gucke mir ganz viele Fotos von anderen Islandbesuchern an.

In Barcelona schüttet es gerade wie aus Eimern und ich denke darüber nach, dass ich bereits morgen um die gleiche Zeit im Flieger nach Reykjavik sitzen werde und bin noch gespannter. Aber die tagelange Nervosität hat sich komplett gelegt: denn ich bin jetzt unterwegs und es geht alles glatt. Es wird schön!!!
-

No comments:

Post a Comment

a warm thank you for your visit. leave me a comment.


please note!
all pictures, except stated otherwise, are made by me, please ask me if you want to use them

stylesnapshots[at]web[dot]de