Wednesday

FASHION WEEK // Holy Ghost

Fashion Week Berlin mit Holy Ghost Spring/Summer 2016
// HOLY GHOST - kniffliges Licht wird am Ende zu unglaublich toller Stimmung
Off-Site. Das klingt viel weniger glamourös, als das Zelt am Brandenburger Tor. Aber man soll sich davon niemals verwirren lassen. Wie die gelungene Show von Holy Ghost bewies. So bietet eine Show in einer individuellen Location den Designern die einmalige Chance auch das Ambiente und das Drumherum ihrer Kollektion anzupassen. So ist es dem Münchner Label Holy Ghost erneut gelungen einen Abend zu gestalten, der sicherlich in aller Munde bleiben wird. Über die gezeigten Designs und ihre Innovation kann man sicherlich diskutieren. Eine ausführliche Schauenkritik hat mein Kollege Moritz hier verfasst. Aber hier soll der Fokus auf die Arbeit als Fotografin liegen: Der Laufsteg über dem Pool, am Ende die weißen Zelte und der dunkle Abendhimmel in der Open-Air-Location Haubentaucher in Friedrichshain boten eine gelungene Kulisse. Das stellte jedoch die Fotografen am Ende des Pools schon vor einige Herausforderungen.

Die Beleuchtung war sehr ungewöhnlich. Mittels eines großen runden Spotlights wurden die Models an diesem Abend ausgeleuchtet. Da das Licht von einer Empore von einem Lichtmann geführt wurde, kam es immer mal zu Unregelmäßigkeiten. Man sieht bei einigen Bildern deutlich, dass der Oberkörper und die Beine der Models sehr unterschiedlich hell ausgeleuchtet worden sind. Und das brachte zunächst einige der Kollegen zünftig zum Fluchen. Das Licht war auf den Gesichtern der Models oft zu hell; die Einstellungen mussten mit jedem Schritt der Models angepasst werden. Wie ich auch bei den anderen Fotografen anhand des Ächzens hörte, war ein Ausschuss von circa 80 Prozent bei den Fotos normal. Allerdings war der Reste der Bilder extrem stimmungsvoll. Die angestrahlten Models gegen das dunkle Blau des Himmels, die Barfuß über die orientalischen Teppiche liefen. Weite, helle Kleider umspielten die Models im Wind - all das komplettierte des Flair wie aus Tausendundeinernacht. Da macht das Fotografieren bei einer Modenschau auch wieder richtig Spaß, denn es ist nicht ein cleanes Abarbeiten, sondern eine knobelige Aufgabe, in die man sich sehr schnell reinfinden muss. Am Ende wird man dann mit solchen einmaligen Bildern belohnt.

Wie findet ihr die Bilder von der Show? Habt ihr auch schonmal mit einer schier unmöglichen Lichtsituation gekämpft und wurdet dann doch belohnt mit tollen Bildern?


Fashion Week Berlin Holy Ghost im Haubentaucher Marokko mit Holy Ghost auf der Fashion Week Berlin im Haubentaucher Holy Ghost Fashion Defilé im Pool MBFWB (C)Lisa Johanna Thiele - Tausendundeine Nacht Holy Ghost Holy Ghost Modenschau in Berlin Modenschau von Holy Ghost im Haubentaucher zur Fashion Week Berlin Holy Ghost Runway Show großes Finale in Berlin Sängerin Balbina nach der Holy Ghost Show zur MBFWB -

No comments:

Post a Comment

a warm thank you for your visit. leave me a comment.


please note!
all pictures, except stated otherwise, are made by me, please ask me if you want to use them

stylesnapshots[at]web[dot]de